Miss Booleana

Rückblick auf das Lesejahr 2017

Posted by in Literatur, Rückblick

Rückblicke sind was schönes. Wie sonst führt man sich vor Augen, was das Jahr einem an großartigen Geschichten gegeben hat, was man dazugelernt hat und wie die Reise durch das vergangene Jahr war. 2017 hatte für mich einige gute Bücher und Erlebnisse parat. Aber natürlich auch einige Enten. Womit ich nicht gerechnet hätte ist, dass das Lesejahr SO produktiv werden würde. Die Grafik zeigt nur die Romane, die ich 2017 gelesen habe. Es ist etwas mehr als im Vorjahr geworden – eine schöne Entwicklung. 🙂 Einige von euch folgen mir…read more

ausgelesen: Philip K. Dick „Das Orakel vom Berge“ und Vergleich zur Serien-Adaption

Posted by in ausgelesen, Review

Ich habe mich immer gewundert, warum der deutsche Titel gefühlt so anders klingt als der Originaltitel The Man from the High Castle. Nach Lesen des Buches bin ich verblüfft. Er passt eigentlich besser als der Originaltitel – zumindest empfinde ich das so. Die Antwort warum das so ist, liegt in all den Bestandteilen des Buches, die die Amazon-Serienadaption ausgelassen hat. Deswegen muss ich heute einen Spagat ganz anderer Art veranstalten. Das wird ein langer Artikel, der versucht dieses Buch zu ergründen und erklärt, warum seine Serien-Adaption nicht funktioniert.

Rückblick: November 2017

Posted by in Rückblick

Warten auf ruhigere Tage Im Oktober habe ich bereits gehofft, dass alles etwas ruhiger wird. Naja, zumindest war ich nicht soviel unterwegs. Ansonsten hatte der November (leider) viel Stress parat. Auf Arbeit ging es ziemlich rund und auch wenn ich in die Gesichter der Menschen um mich herum schaue, habe ich das Gefühl, dass der November zu den meisten von uns nicht gut war. Vielleicht wird es einfach Zeit für ein bisschen Ruhe, ein bisschen Glühwein/Kinderpunsch, Plätzchen backen, Besinnlichkeit, Weihnachtsurlaub – sofern möglich und ein bisschen zurückkehren zu sich selbst…read more

Rückblick: Oktober 2017

Posted by in Rückblick

When in Slovakia Das war ein bewegender Monat, im geografischen Sinne. Ich war soviel unterwegs, dass ich für die Feier- und Brückentage sehr dankbar war. Nicht alles lief so wie erhofft, manches war besser als erwartet. Typischerweise war entweder der Start oder das Ende der Unternehmungen holprig. Das lange Wochenende in der Heimat begann an Freitag, dem 13. mit einer leeren Autobatterie. Ich werde jetzt nicht über Freitage am 13. des Monats philosophieren. Dafür war es extrem schön mal wieder die Heimat zu sehen (als wir dann angekommen waren) und…read more

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest Informationen zu den Konsequenzen deiner Wahl unter Hilfe.

Wähle eine Option um weiterzumachen

Deine Einstellung wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um weiterzumachen musst du eine Auswahl bezüglich des Umgangs mit Cookies treffen. Unten findest du eine Erklärung über die Optionen und ihre Bedeutung für dich.

  • Akzeptiere alle Cookies:
    Alle Cookies wie beispielsweise tracking und analytics Cookies.
  • Akzeptiere nur First-Party-Cookies:
    Nur Cookies dieser Webseite.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen.

Du kannst jederzeit deine Cookie-Einstellungen hier ändern: About. About

Zurück