Herbstfieber: warm und kalorienhaltig – ja bitte!

Posted by in Gedanken

Endlich ist Herbst und ich darf wieder Grog trinken! (Ehrlich … im Sommer bei 30° im Schatten macht das halb so viel Spaß XD) Mein Rezept ist schnell erzählt, ich fülle eine Tasse mit einem Drittel Grog, gieße heißes Wasser drauf und süße anschließend mit Zucker. Ein ziemlich ordentliches und genaues Rezept gibt es aber bspw. auf kochbar. Und da ich kein großer Teetrinker bin, muss ich das ja irgendwie mit anderen Heißgetränken kompensieren, zum Beispiel mit heißer Schokolade. Da wo viel Kalorien drin sind … da bin ich mit…read more