Miss Booleana

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Last Christmas“

Posted by in 2019, Drama, Film, Review, RomCom, Spielfilm, UK, USA

Nach den düsteren Themen der vergangenen beiden Filmchallenges verlangte mein Herz nach KITSCH. Und ROMANTIK. Und all dem SCHMALZ. Dann noch weihnachtlicher Glitzer drüber und voila: ein neuer Weihnachtsklassiker? Zumindest das eine oder andere davon habe ich in „Last Christmas“ bekommen. Filmbesprechung ist spoilerfrei. Kate (Emilia Clarke) säuft wie ein Loch, fliegt bei einem Mitbewohner nach dem anderen raus, schläft mit diversen netten Typen, die sie allesamt noch nie vorher gesehen hat und versucht doch tagsüber so zu wirken, als ob alles ok ist. Da steht sie typischerweise als Weihnachtselfe…read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Der Leuchtturm“

Posted by in 2019, Arthouse & Indie, Film, Genreübergreifend, Horror und Mystery, Review, Schwarzweißfilm, Spielfilm, USA

War es auch hier das Cannes-Echo? Jedenfalls war ich seitdem ich das erste Mal von „Der Leuchtturm“ hörte überzeugt, dass ich den sehen müsse. Und tatsächlich ist es einer der interessanteren Filme, für die ich 2019 ins Kino gegangen bin. Nicht notwendigerweise der zugänglichste. Besprechung ist spoilerfrei. Wenn der Film beginnt, ist das wohl auffälligste neben dem penetranten Geräusch des Nebelhorns das fast quadratische Seitenverhältnis. Der Leuchtturm wird uns nämlich in 1,19:1 präsentiert. Regisseur Robert Eggers hat ja schon bei seinem The VVitch bewiesen, dass er folkloristische Stoffe kann. Jetzt…read more

Rückblick: November 2019

Posted by in Rückblick

Kurswechsel Mein Gott, hatte mich in den letzten Wochen die Arbeit in Griff. Vielleicht klang das hier schon mal an der einen oder anderen Stelle und vergangenen Rückblicken durch. Tatsächlich hat man aber unserem Drängen nach Unterstützung durch mehr Entwickler nachgegeben und unser Team wurde endlich aufgestockt. Das funktioniert schon jetzt recht gut, auch wenn natürlich der „kognitive Overload“ erstmal nicht abnimmt, vielleicht sogar zunimmt. Viele Dinge zu erklären, viele Sachen mussten vorbereitet und der Weg für die Neuen geebnet werden. Und dann ist da ja noch die normale Arbeit….read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Systemsprenger“

Posted by in 2019, Deutschland, Drama, Film, Milieustudie, Review, Spielfilm

Ich weiß gar nicht mehr wann genau ich das erste Mal von „Systemsprenger“ gehört habe. War es das Berlinale-Echo des Films? Egal wie oder wo, schon bei der ersten Erwähnung wurde es zum möglichen Kandidaten für den Oscar als „Best Foreign Language Picture“ gekürt. Soll man nun dankbar sein für die Vorschusslorbeeren, weil er dann möglicherweise ein paar mehr Zuschauer dazu verleitet mal wieder für einen deutschen Film ins Kino zu gehen? Wenn das der Effekt ist und der Film gefällt, dann ist das gut so. Ich gehöre zu den…read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Parasite“

Posted by in 2019, Film, Review, Schwarze Komödie, Spielfilm, Südkorea, Tragikomödie

Park Chan-wook (Oldboy, Lady Vengeance) und Bong Joon-ho zählen zu den meistbeachteten südkoreanischen Regisseuren, die auch ich sehr feiere. Sie sind für mich Stars, auch wenn ich kein Fan dieses Begriffs bin. Ihre Werke überstrahlen nicht selten westliche Filme in punkto Mut und Unkonventionalität. Bei Kim Ki-duk habe ich noch aufzuholen, Yeon Sang-ho (Train to Busan) ist vielleicht auch auf dem Weg dahin. Sie sind aber auch nicht nur geografisch schwerer greifbar – vielleicht trägt das zum Mythos bei. Ihre Filme stehen ganz oben auf meiner Watchliste und ich meist…read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Joker“

Posted by in 2019, Drama, Film, Review, Spielfilm, USA

Es ist faszinierend wie unterschiedlich der Joker schon dargestellt wurde und dass die Figur scheinbar nie alt wird, sondern immer nur neue oder andere Formen animmt. Aufgedreht, pointiert und bunt von Jack Nicholson in den Batman-Filmen der 90er Jahre. Realistischer, subversiv und mehr an Chaos als Profit interessiert: von Heath Ledger in Nolans „The Dark Knight“. Als Grillz-tragender Rockstar in „Suicide Squad“. Und das sind nur ein paar Beispiele. Einer meiner 19 Gründe um sich auf 2019 zu freuen war aber die neuste Personifikation und Origin Story des Jokers –…read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Midsommar“

Posted by in 2019, Drama, Film, Psychothriller, Review, Schweden, Spielfilm, Splatterfilm, USA

Ari Aster ist seit seinem Erfolg mit „Hereditary“ der neue Star am Gruselfilm-Himmel. Zumindest ist sein Ruf ihm soweit vorausgeeilt, dass ich ihn kenne, obwohl ich „Hereditary“ noch nicht gesehen habe. Auch „Midsommer“ war schon vor offiziellem Kinostart in aller Munde. Jetzt, wo ich ihn gesehen habe, kann ich verstehen warum: er polarisiert. Extra-Gimmick: es gab einen Stromausfall im Kino. Besprechung ist spoilerfrei. Die Beziehung zwischen den Doktoranden Dani (Florence Pugh) und Christian (Jack Reynor) bröckelt. Christian redet mit seinen Freunden schon über Trennung und Dani spürt auch schon, dass…read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Downton Abbey“

Posted by in 2019, Film, Historic Fiction, Historienfilm, Review, Spielfilm, UK

Bevor der Oktober mit alle seinem Halloween und Horror, der Herbst mit seinen dunklen, nassen Abenden und das Jahresende mit gruseligen Jahresrückblicken und der Erkenntnis endet wie schnell 365 Tage vorüber sind, brauchen wir nochmal etwas Kuscheligkeit, Geborgenheit und gute alte Zeiten, oder? Der „Downton Abbey“-Film kann dabei durchaus behilflich sein. Vor Allem für Fans der Serie. Besprechung ist selbstverständlich spoilerfrei. Zwar bin ich ein großer Fan der Serie, aber ich muss gestehen, dass ich nicht allzu erpicht auf den „Downton Abbey“-Film war. So hatte die Serie doch ein gutes…read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Ad Astra“

Posted by in 2019, Actionfilm, Drama, Film, Review, Spielfilm, USA

Zu einem guten Weltraum-Drama kann ich selten nein sagen. Noch dazu, wenn das furchtbare Sommerloch im Kinoprogramm geschlossen ist und man wieder tiefsinnigere Inhalte in den Lichtspielhäusern bewundern darf. Aber die Meinungen zu James Grays „Ad Astra“ sind gespalten – unter den Kritikern wie auch im Kinosaal. Auf den Plätzen neben mir fand man den Film gar langweilig. Eine Meinung, die ich nicht teile. Spoilerfrei. Der Weltraumingenieur und Astronaut Roy McBride (Brad Pitt) überlebt einen Unfall an einer Weltraumantenne, die durch Überspannungsgewitter und extraterrestrische Energiewellen verursacht wurde. Eben solche richten…read more

Rückblick: September 2019

Posted by in Rückblick

Siehe oben Wie die Überschrift sagt: an der Anzahl der Bilder oben sieht man vielleicht, dass der September viel war. Viel Leben, v.A. weil ich Urlaub hatte. (Endlich.) Viel unternehmen. Viel machen, was man sonst nicht macht. Bogenschießen beispielsweise. Ich fühlte mich fast wie Katniss Everdeen. Wie ein Hobby-Elbe. Viel gutes gegessen, gekocht, gebacken. Viel Geburtstag gefeiert. Probleme gehabt. Probleme gelöst. Andere Probleme gehabt. Irgendwann auch wieder arbeiten. Und ich war soooo faaauuuul im Urlaub. Das tat das gut. Geburtstag haben war toll. Kathrins Besuch bei mir war toll. Ich…read more