Miss Booleana

Serien-Besprechung: „The Boys“ Season 1

Posted by in Review, Serienlandschaft

Stark gehypte Serien stoßen mich irrsinnigerweise eher ab. Wenn schon alle darüber sprechen und ihre Bewertungen in die Welt geschickt haben, bin ich plötzlich nicht mehr neugierig. Wenn dann noch jemand als Argument anbringt, dass die Serie bei IMDB schon eine duchschnittliche Bewertung von x Sternen hätte, dann ist der letzte Funke Interesse erloschen und ich möchte mich der Mainstream-getriebenen Diskussion eigentlich nur noch entziehen. Letzten Endes ist es den Kollegen in meinem Büro zu verdanken, die auch was an der Serie zu kritisieren hatten. Und ich war wieder neugierig….read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Es Kapitel 2“

Posted by in 2019, Coming-of-Age, Creature Horror, Film, Horror und Mystery, Literaturverfilmung, Review, Spielfilm, USA

Vor zwei Jahren hat Regisseur Andy Muschietti mit dem ersten Teil zu Es eine frisches Adaption zu Stephen Kings Horrorklassiker mit angenehmen „Stand by me“-Feeling hingelegt. Der mit u.a. James McAvoy und Jessica Chastain hochkarätig besetzte zweite Teil macht umso neugieriger, wenn es nach 27 Jahren wieder heißt: Zeit zu fliegen. Besprechung ist spoilerfrei. 27 Jahre nach den Geschehnissen in Derry kann sich der Club der Verlierer kaum noch an Pennywise (Bill Skarsgård) und den damaligen Horror erinnern. Klarer Fall von Verdrängung? Bill (James McAvoy) ist ein erfolgreicher Autor, dessen…read more

Serienlandschaft: Serien-Besprechung zu „Dark Tourist“

Posted by in Review, Serienlandschaft

Vor Kurzem ging es hier ja öfter um eine gewisse Japanreise. 🙂 Da drängt es sich fast auf die hier auf dem Blog schon ewig als Entwurf schlummernde Besprechung zur Netflix-Reisedoku „Dark Tourist“ herauszukramen, in der auch Japan vorkommt. Ein „Dark Tourist“ bin ich nun wirklich nicht. Der Besuch des Friedensparks und -museums in Hiroshima hat mich schon genug ergriffen und diverse Achterbahnfahrten etc. sind mir schon ausreichend Nervenkitzel. Aber andere sind anders wie die Dokuserie beweist. Besprechung ist weitestgehend spoilerfrei. Die meisten Menschen suchen in ihrem Urlaub Erholung und/oder…read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Once Upon a Time in Hollywood“

Posted by in 2019, Film, Komödie, Milieustudie, Review, Spielfilm, UK, USA

Ein neuer Tarantino!? Lasse ich mir nicht entgehen. Obwohl ich gestehen muss, dass ich es bei der Spieldauer der meisten Tarantino-Streifen durchaus entspannter finde die im gemütlichen Zuhause zu schauen. Aber dieses Mal war es wie der Befreiungsschlag und das Versprechen, dass das Sommerloch Geschichte ist. Denn ich war echt lange nicht mehr im Kino. Besprechung ist spoilerfrei. „Bloß kein Spaghetti-Western“, denkt Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) anfangs und nimmt den Job später ja doch an. Der Schauspieler war in den 50er Jahren noch ein gefragter Film- und Fernsehstar, inzwischen befindet…read more

Serienlandschaft: Mehr Futter für die „Neon Genesis Evangelion“-Obsession

Posted by in Review, Serienlandschaft

Da ist es. Diese Leere nachdem man eine Serie zu Ende geschaut hat, die zu einer Lieblingsserie wurde. Süße First World Problems. Wir geifern doch alle nach mehr, oder? „Neon Genesis Evangelion“ (NGE) wurde vor mehr als zehn Jahren mein Lieblingsanime. Durch die ausgefeilte Darstellung von Technik, die verletzlichen Charaktere, das Abhandensein von Schmalz und den Mythos, den Regisseur Hideaki Anno und sein Team kreiert haben. Ein Franchise und Gedankengut, dass selbst heute noch nicht erschöpft ist. Vor Kurzem wurde NGE nun Teil der Netflix-Familie – vielleicht hat der Anime…read more

Anime-Besprechung: „Die Macht des Zaubersteins“ („Nadia: The Secret of Blue Water“)

Posted by in Anime, Review, Serienlandschaft

1996 flimmerte „Die Macht des Zaubersteins“ erstmals über deutsche Mattscheiben. Damals war ich ein Schulkind, aber heute noch erinnere ich mich gerne an diese Animenachmittage auf RTL II und speziell an diese Serie. Nur nicht unter dem Namen „Die Macht des Zaubersteins“ – wie das eben manchmal so ist mit diesem Gedächtnis. Das nahm ich neulich mal zum Anlass für einen Rewatch und war erstaunt welche Konzepte die Serie vorschlägt, wie sie in vielen Dingen ihrer Zeit voraus war und was ich mir da als Kind oder Teenager reingezogen habe….read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft“

Posted by in 2018, Animationsfilm, basiert auf wahren Begebenheiten, Film, Japan, Komödie, Review

Der einzige winzig kleine Wermutstropfen bei unserem geplanten Japanurlaub war, dass während wir in Japan sein würden, in Deutschland der Kinostart für Mamoru Hosodas neusten Film wäre: „Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft“. Für mich als großen Hosoda-Fan war das schon etwas herb, denn das Warten auf „Mirai“ kam mir sehr lang vor. Wie immer erschien der Film in Japan bereits vor über einem Jahr. Letzten Endes kann man sich angesichts einer solchen Reise aber kaum wirklich ärgern – man will es ja! Aber als wir nach Hause kamen…read more

Serien-Besprechung: „M – Eine Stadt sucht einen Mörder (2019)“ & „True Detectives“ S3

Posted by in Review, Serienlandschaft

Krimi-Zeit! Manchmal drängt sich der gemeinsame Nenner zweier Serien förmlich auf. Warum also nicht gemeinsam besprechen? Das Thema ist ein düsteres: Kindermord. Sowohl in dem Remake des Fritz-Lang-Klassikers „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“ als auch der dritten Staffel von „True Detectives“ werden Morde an den schwächsten und unschuldigsten der Gesellschaft begangen. Ein Mord, der besonders übel ist, da Kinder ein ganzes Leben vor sich haben und noch gar nicht die Gelegenheit hatten auf ihrem Karma-Konto Kerben zu verursachen. Die beiden Serien könnten aber das grausige Thema kaum unterschiedlicher…read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu“

Posted by in 2019, Abenteuer, Film, Japan, Review, Spielfilm, USA

Als Kind habe ich tatsächlich davon geträumt, dass es mal einen Pokémon-Realfilm geben wird. Viele Jahre später (wo ich nun nicht mehr von einem Traum reden würde 😉 ) hat sich jemand dieser schwierigen Aufgabe gestellt und genau das gemacht, was ich mir erhofft habe: keinen Zeichentrickfilm, sondern einen einen Mix aus Life-Action und 3D-Animation. Wahrscheinlich der einzige 3D-Animationsfilm auf den ich gehofft habe. Ja. Ich bin dafür ins Kino gegangen und ich stehe dazu. Ein bisschen Spaß muss ein. 🙂 Und wie war er nun? DER Pokémon-Film? Review ist…read more

Serienlandschaft: Wenn Serien weiter gehen als ihre Vorlage … „American Gods“ Season 2 Besprechung

Posted by in Review, Serienlandschaft

Hatten wir das nicht neulich erst? Genau. Vor exakt einem Monat habe ich hier meine Meinung zu einer Serie kund getan, die eine Literaturvorlage hat und die Grenzen dieser sprengt. In dem Beitrag habe ich mich gefragt, ob sie das noch im Sinne ihrer Vorlage tut? Das war „The Handmaid’s Tale“ Season 2 und die Antwort war ein überdeutliches „ja“. Nun habe ich eine weitere zweite Staffel einer Serie gesehen, deren erste ich großartig fand, deren Literaturvorlage ich kenne und liebe und die ihre Vorlage in der Adaption erweitert. Ist…read more