Miss Booleana

Wir müssen reden [Episode IX] – u.a. der neue Dumbeldore, Fortsetzung zu ‚Tatsächlich Liebe‘, ‚American Horror Story‘ trift Trump, …

Posted by in Film, Serienlandschaft, Wir müssen reden

Habe ich wirklich schon wieder so lange gewartet mit einem Artikel der Reihe? Naja. Vielleicht sind jetzt eben soviele verrückte Nachrichten durch den Äther gewabert, dass ich jetzt doch mal ran muss, das mit euch zu diskutieren … Hier geht übrigens zu den früheren Ausgaben. Die Überschriften der einzelnen Abschnitte sind den Quell-Artikeln entnommen und dort auch verlinkt. Kunterbunt Screenrant: „Animated Gorillaz TV Series in Development“ Yay – die erste Cartoon-Band bekommt endlich eine eigene Show. Hinter den Gorillaz stecken u.a. Damon Albarn und Jamie Hewlett, die immer wieder zahlreiche…read more

The Anime Diversity: Wolfs Rain

Posted by in Anime, Review, The Anime Diversity

Wolfs Rain spielt in einer düsteren Zukunft, in der die Städte das Land und die Natur stark verdrängt haben oder die verbleibenden Landstriche nicht bewohnbar sind. Schuld daran sind ökologische Katastrophen, Kriege und Verschmutzung, ausgelöst durch den Menschen. Diese Umstände machen den Planeten schleichend unbewohnbar und lösen Krankheiten aus. Einer Sage zufolge finden allein Wölfe den Weg zum Paradies, einer letzten Bastion der Lebewesen. Niemand denkt mehr an diese alte Geschichte, zumal Wölfe seit 200 Jahren ausgestorben sein sollen. Das ist aber nicht ganz die Wahrheit: sie haben sich nur…read more

3

Serienlandschaft: Reviews zu Arrow, Bates Motel, American Horror Story Asylum, …

Posted by in Review, Serienlandschaft

Hach, es gibt soviele schöne Serien. Soviele, dass ich mit dem Reviews schreiben gar nicht hinterherkomme. Immerhin gibt mir das die Gelegenheit mich mal wieder darin zu üben mich pro Serie vielleicht doch (eher) kurz zu fassen… . In diesem Beitrag geht es um American Horror Story: Asylum, Arrow (Season 1), Bates Motel (Season 1), Wilfred (Season 1), Teenwolf (Season 1), Supernatural (Season 8) und Vampire Diaries (Season 4). Man sieht: ich habe ein paar Monate gesammelt. Und noch nichtmal alles erwicht – meine Meinung zu Revenge, Mike & Molly…read more

14

The Anime Diversity: „Cowboy Bebop“

Posted by in Anime, Review, The Anime Diversity

„Cowboy Bebop“ – Worum gehts? Cowboy Bebop ist der wahrscheinlich kultigste Anime überhaupt und ich bin sogar noch euphorischer und sage: hier wird fast jedes Genre bedient und dieser Anime wird wahrscheinlich niemals alt. Wir schreiben das Jahr 2071, die Erde ist nahezu unbewohnbar und die Menschen haben das Sonnensystem besiedelt – können ultraschnell reisen aber die Kriminalitätsrate explodiert und Kopfgeldjäger („Cowboys“) bekommen eine Menge zutun. Als solche arbeiten Spike Spiegel (Bild rechts) und Jet Black, die Crew der Bebop. Besonders turbulent wird es als die Hochstaplerin Faye, das quirlige…read more

11

a tribute to … the funny guy

Posted by in Gedanken, Internet, Serienlandschaft

… oder funny gal, je nachdem. Christopher Eccleston hat mal gesagt, dass nichts so schwer ist wie die Menschen zum Lachen zu bringen. Und tatsächlich sind es sehr oft nicht die großen Charakterdarsteller, die uns einen Angriffspunkt zur Identifikation bieten oder die Stimmung aufhellen. Mit dem funny guy, dem der die Witze macht und nur allzu schmerzlich menschlich reagiert, können wir uns am besten identifizieren. Sie sind es, die bei uns positive Assoziationen wecken: wir verbinden mit ihnen lachen. Es gab schon viele davon in der Geschichte der Filme und…read more

0