Miss Booleana

ausgelesen: Lars Franke „Spukgeschichten aus Sachsen“

Posted by in ausgelesen, Review

An den Spukgeschichten aus Sachsen blieb mein Auge hängen, weil ich eine Weile in Sachsen gewohnt habe und Spukgeschichten selten widerstehen kann. 🙂 Neulich war das Buch mit im Gepäck als ich mich anlässlich eines Wander-Urlaubs in der Sächsischen Schweiz in Sachsen rumtrieb. Gruseliges zwischen Neiße und weißer Elster ist der Untertitel – der manchmal mehr, manchmal weniger hält was er verspricht.

Rückblick: März 2016

Posted by in Rückblick

Ein Abschied In den letzten zwei Monaten habe ich an dieser Stelle meinen Sorgen freien Lauf gelassen, weil mein Cousin krank geworden ist und es nicht gut um ihn stand. Vielen Dank für eure Worte und euren gedanklichen Beistand. Leider ist mein Cousin Mitte März verstorben. Ich war gerade auf dem Weg zu ihm, wollte ihn besuchen. Kurz bevor ich angekommen bin, ist er gestorben. Ich hab den Eindruck, als ob er sein ganzes Leben lang nur geschuftet und gearbeitet hätte und jetzt …? Das hat er nicht verdient. Wie…read more

Ein Vormittag im „Grand Budapest Hotel“ – das Kaufhaus Görlitz

Posted by in Film, Gedanken, Reise

Im Juni hatte ich die Gelegenheit meine liebe Bloggerkollegin und Freundin Sani Hachidori zu besuchen und einen Rundgang durch die Filmstadt Görlitz zu machen. Dazu zählte auch mit freundlicher Unterstützung des Projektteams Kaufhaus Görlitz ein Besuch in dem Gebäude, das im oscarprämierten Film „The Grand Budapest Hotel“ die geheime Hauptrolle spielte. Nämlich das Hotel höchstselbst. Willkommen im Grand Budapest Hotel. Das Kaufhaus 1912 begannen die Bauarbeiten an dem Kaufhaus nach Plänen des Achitekten Carl Schmanns. Das entstandene Jugendstil-Kaufhaus wurde in nur 9 Monaten aus dem Boden gestampft. D.h. nicht direkt…read more

5

Zu Besuch in der Filmstadt Görlitz – auf den Spuren des Grand Budapest Hotel

Posted by in Film, Gedanken, Reise

Sandra vom Blog Sani Hachidori hat mich in ihre Stadt, die Filmstadt Görlitz, eingeladen. Wir kennen uns schon länger durch unsere Blogs, haben gemeinsam mehrmals die Leipziger Buchmesse besucht und sie und ihre Freunde sind mir sehr ans Herz gewachsen. ♥ Da ich ein großer Filmfan bin und The Grand Budapest Hotel sehr toll fand, war ich sofort von der Idee begeistert. Es war nicht einfach einen Zeitpunkt zu finden, an dem es bei uns allen zeitlich funktioniert, aber am 19. Juni war es endlich soweit und ich bin Sanis Einladung…read more

28

[TAG] 50 random facts about me TAG

Posted by in TAGs

Ich stand vor der Frage welchen Tag ich diesen Monat mal mache und alles was mir einfiel war wieder ein TAG über eine Serie. Das hatte ich ja gerade erst. Dann war es plötzlich sehr naheliegend. Der September ist für mich ein sehr wichtiger Monat, deswegen kann ich ruhig mal einen etwas persönlicheren Tag machen. Über den seid ihr mit Sicherheit auch schon bei zig Youtubern gestolpert: es ist der 50 random facts about me – TAG, bei dem man also 50 Fakten über sich frei von der Leber weg…read more

22