Fantastischer Film: Ran

Posted by in Fantastische Filme, Film, Review

Wenn man sich noch nicht übermäßig viel mit Akira Kurosawas Filmen auskennt, aber ungefähr weiß in welche Zeit man ihn oder seine Filme einordnen muss, wird man bei den ersten Minuten überrascht feststellen: Oh. Farbe. Damit kommt die Erkenntnis, dass es sich bei dem Film um eine der letzten Filme Kurosawas handeln muss. Richtig. Es war der letzte Monumentalfilm, an den sich der für seine Samurai-Historienfilme (Jidai-geki) wie beispielsweise Die sieben Samurai berühmte Kurosawa wagte. Es gab noch drei weitere, aber keine vom Kaliber Rans. Ran bedeutet in der Lesart…read more