Oh … Beauty! DM-Lieblinge-Box Juni 2013

Vorderseite der Karte die den "DM-Lieblingen" beiliegt; Copyright: DM

Als die Email eintrudelte, dass die Box zur Abholung bereit liegt, war meine Vorfreude wieder riesig. Auch den einen oder anderen Spoiler auf Beautyblogs habe ich gut umschifft, denn das Auspacken ist doch das spannenste. 🙂 Tatsächlich war ich im ersten Moment etwas enttäuscht – nach dem Ausprobieren kann ich aber sagen, dass mir die Box doch ganz gut gefällt.

Was war drin?

lieblinge_juni

Das Thema der Box war: Ein Sommertraum

Siehe Foto – von links nach rechts:

p2 24 hours perfect eye shadow cream

swatch_p2-eye-shadow-cream

Ich bin etwas schwierig bei Lidschatten, weil ich selten welchen trage und sehr wählerisch bin. Trotzdem habe ich mich über das p2-Produkt gefreut und es gleich mal ausprobiert. Diese eye shadow cream enthält laut Produktbeschreibung auch gleichzeitig einen Primer und ist daher wisch- und wasserfest. Die Konsistenz ist wie erwartet cremig und wird mit Applikator aufgetragen. Meiner Box lag die Nuance 050 happy me bei, ein Beige-Ton der im Behältnis leicht rosa angehaucht wirkte. Im Auftrag ist der Creme-Lidschatten aber eher ein sattes Mittelbraun, etwas orange-stichig mit kleinen Gold-Partikeln. Und meinen Swatch habe ich tatsächlich mit Wasser alleine nicht abbekommen, wurde nicht mal ein bischen verschmiert. Beim Auftragen war er sehr kühl und angenehm, es fühlt sich kurz wie ein Brennen an aber das ist eventuell eine Reaktion der Haut zur plötzlichen Kühl-Wirkung. Hat mir gut gefallen und ich war wirklich überrascht, dass er einfach mal so gar nicht verschmiert. Passiert mir nämlich oft, auch mit Base. Werde mir diese Produktreihe beim nächsten DM-Besuch nochmal genauer ansehen. 😀

blend-a-med PRO-EXPERT Tiefenreinigung Zahncreme

Zu Zahncreme habe ich gar keine richtige Meinung. Außer dass mir meine aktuelle nach der Änderung der Zusammensetzung nicht minzig genug schmeckt. Vielleicht hätte ich demnächst so oder so was neues ausprobiert, also kommt mir das wie gerufen. Obwohl Zahncreme jetzt wahrscheinlich nicht mein Wunsch-Objekt für diese Box war.

Balea BEAUTY EFFECT CC Cream

Beim Anblick der CC Cream hatte ich extrem gemischte Gefühle. Zuerst: Jaaaa, ich wollte unbedingt mal eine CC Cream ausprobieren. Und dann der Schock: es ist die für den dunklen Hauttyp. O_O Ich mit meiner zarten stereotypen Informatiker-Blässe – das kann ich auf keinen Fall benutzen. So zumindest mein erster Gedanke. Wenn man die CC Cream aber dünn aufträgt sieht es nicht viel anders aus als ein normales Make-Up + Bronzer. Ein Foto hat sich nicht mal richtig gelohnt, da der Unterschied nicht besonders stark rauskommt bei dünnem Auftrag. Fällt allerdings der Blick auf Hals oder Schultern, merkt man einen leichten Unterschied. Schwierig. Ansonsten hat mir die CC Cream gut gefallen. Mal sehen ob ich der Sache nochmal eine Chance gebe oder mir die Variante für helle Hauttypen zulege.

bebe MORE Brighten-up Verwöhnende Feuchtigkeitspflege

Aufgrund meiner Mischhaut werde ich selten glücklich mit Feuchtigkeitspflege und inbesondere heute bei 33°C steht mir gerade nicht der Sinn danach – aber ich teste es auf jeden Fall noch.

ASTOR PERFECT STAY Gel Shine Nagellack

Ich stand tatsächlich in letzter Zeit sehr häufig vor den Astor-Nagellacken, hatte es aber eigentlich nicht auf diesen abgesehen. Die Farbe ist 302 CHEEKY CHIC und ich würde es als „Kirschrot“ bezeichnen, ein Rot-Ton mit etwas Pink. Im Fläschchen sieht er aus wie ein Dupe zu Manhattans Odeonsplatz aus der Blogger-LE 2012. Zwar habe ich ihn noch nicht getestet, aber er kommt wahrscheinlich auch sehr nah an Essies Watermelon, den ich in letzter Zeit auch im Auge hatte. Von daher freue ich mich trotzdem und bin schon Mal gespannt ob er wirklich 10 Tage durchhält. 😉

Fazit

In dieser Box waren 2 Produkte weniger als in der Mai-Box und der Warenwert ist ca. 23 € – auch hier hatte die Mai-Box die Nase vorn. Da die DM-Lieblinge-Box aber nur 5€ kostet, ist das wirklich alles anderes als ein Grund zum Meckern. Trotz meiner anfänglichen Bedenken („ich benutze so selten Lidschatten“ | „neeeiiin nicht die dunkle CC Cream“ | „Zahncreme???“ | „ich benutze so selten Feuchtigkeitcreme“) gefällt mir die Box viel besser als die Mai-Variante. (Man muss sich eben auch mal überzeugen lassen 😉 ). Danke DM!

Bildquellen:

1) Vorderseite der Karte die den „DM-Lieblingen“ beiliegt; Copyright: DM
Rest: meins.

In „Oh … Beauty!“ widme ich mich in unregelmäßigen Abständen dem Thema Kosmetik, Gesundheit, Fashion und eben Beauty. Weil auch Informatikerinnen das dürfen. 😉

Eine Antwort

  1. […] kirschrote Nagellack war in meiner DM-Lieblinge-Box Juni und verspricht neben dem Gel-Shine-Look auch noch 10 Tage Haltbarkeit. Na da war ich ja mal […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d