Miss Booleana

Blogparade: Die 10 schlechtesten Filme aller Zeiten

Posted by in Film, TAGs

Zugegeben, es ist schon echt lange her seit ich die Blogparade von FilmkritikenOD bei Ma-Go gefunden habe. November. Autsch. Aber andererseits … was würde besser passen als in der Woche in der ein bedeutender Filmpreis verliehen wird, die persönlichen Flop 10 zu küren? 😉 Das ganze ist eine Mischung aus meinen mittels IMDB festgehaltenen am schlechtesten bewerteten Filmen und der Blogparade Filme für den Meeresgrund, die vor einer halben Ewigkeit durch die Film-Blogosphäre schwamm. Die Veteranen unter euch erinnern sich. Das sind sie also … die zehn schlechtesten Filme, die…read more

Horrorctober 2017 – Woche 3 („Hellraiser“, „Re-Animator“, „Pandorum“, „Dagon“)

Posted by in 1985, 1987, 2001, 2009, Bodyhorror, Deutschland, Film, Horror und Mystery, Literaturverfilmung, Science-Fiction, Serienlandschaft, Spanien, Spielfilm, Splatterfilm, Trashfilm, UK, USA

Mit vier Filmen in dieser Woche war das meine bisher ‚produktivste‘ Woche für die Filmchallenge. Das könnte gerne so weitergehen, aber leider weiß ich schon, dass das nächste Woche nicht ganz so gut klappen wird. Wird auf den letzten Metern eben doch noch spannend, ob ich die Filmchallenge dieses Jahr evtl das erste Mal nicht schaffe. Wer gerade nicht weiß worum es geht: ich nehme an der Horrorctober-Challenge von Cine-Couch teil, bei der es darum geht im Oktober 13 Horrorfilme o.ä. zu schauen. Das ist heute mein drittes Zwischenfazit. Das…read more

Das gehörte Wort … „Der Schatten über Innsmouth“ von H.P. Lovecraft – Hörbuch-Besprechung

Posted by in Literatur, Review

Vor zwei Monaten habe ich angefangen die Welt H.P. Lovecrafts in der Hörbuchreihe ‚Bibliothek des Schreckens‘ zu erkunden. Der Fund war zwar relativ zufällig, aber inzwischen ist es eine Tradition und ich warte mit dem Weitermachen meistens nur auf neues Audible-Guthaben 🙂 Inzwischen bin ich mir ziemlich sicher, dass es die richtige Wahl war die Hörbücher zu hören, statt die lovecraftschen Geschichten zu lesen, da die Athmosphäre gesprochen besser bei mir rüberkommt. Ich denke rein sprachlich könnten die Erzählungen nicht die Gänsehaut hervorrufen, die sie eigentlich verursachen sollten, da ich…read more

Das gehörte Wort … „Der Cthulhu Mythos“ (H. P. Lovecrafts Bibliothek des Schreckens, #1) Hörbuch-Kritik

Posted by in Review

Als Teenager war ich ein besonders großer Fan von Horrorliteratur. Eine Leidenschaft, die zumindest zum Teil angehalten hat. Viele Auswüchse und zu oft wiederkehrende Motive von Mystery- und Horrorliteratur langweilen mich. Vorhersehbarkeit kann übel sein, weshalb ich mich heute mehr anderen Richtungen der Literatur widme. So verschieben sich die Perspektiven. Damals habe ich auch angefangen Edgar Allen Poe Geschichten zu lesen. Meine Neugier hat mich aber einige Ausdauer gekostet, da ich die antiquierte Sprache nicht sehr mochte. Etwas, was mir heute weniger Probleme macht. Immer öfter lief mir H.P. Lovecraft…read more