Miss Booleana

Blogparade: Filme für den Meeresgrund

Posted by in Film, Gedanken

Neulich hat Filmrisse dazu aufgerufen, mal die Filme zusammenzusammeln, die wir auf die einsame Insel mitnehmen würden. Da musste ich schon unbedingt mitmachen. Bei Filmschrotts Frage nach den Filmen für Meeresgrund habe ich etwas gezögert, weil ich ja keinen Shitstorm auslösen will, wenn ich hier Filme nenne, die der heilige Grahl von einem Leser sind. Aber das Potential zu Reibereien besteht ja eigentlich immer, gerade wenn man Reviews auf das WWW losläßt. Also. Was solls. Hier die Filme an die ich mit zu hohen/anderen Erwartungen rangegangen bin, die mich etwas…read more

23

7ème art: Französischer Film

Posted by in 7ème art, Film, Review

Heute soll es sich um den französischen Film drehen. Der Grundgedanke ist sehr simpel: der letzte Film den ich gesehen habe, war auch ein französischer: „Der Nächste, bitte!“. Heute soll es mal um französische Filme gehen, die viel Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit bekommen haben oder relativ neu sind. Die fabelhafte Welt der Amélie Im Jahr 2001 wurde Jean-Pierre Jeunets Die fabelhafte Welt der Amélie zu einem Riesenhit. Betrachtet man die Einspielergebnisse (insgesamt & weltweit: 140 Mio. $) ist er verglichen mit Hollywood-Effektschlacht-Blockbustern nur halb konkurrenzfähig, wurde aber aufgrund der liebevollen…read more

3