Miss Booleana

Blogophilie Januar 2018

Posted by in Blogophilie, Internet

Eieieiei … da ich so schön mit dem Lesen meines Blogfeeds hinterherhänge, müsste der Beitrag eigentlich heißen „Blogophilie von drei Fünfteln des Januars 2018“. Aber das klingt ja nicht. Ähem. Lassen wir uns davon nicht stören. Dafür wird der nächste Beitrag etwas länger. ^^ For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something great.  Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß machen #Japanuary Film Nr. 2: EQUINOX…read more

Anime- und Manga-News: Anime von Netflix?, so sieht ‚Spectre‘ als Manga aus, Naruto Live Action Film, unvm …

Posted by in Anime

Wenn man sich wie ich in den letzten Monaten zwischen den News-Beiträgen soviel Zeit lässt, kann man es eigentlich kaum noch News nennen. Ich tu’s trotzdem und hülle jetzt den Schleier des Vergessens darüber. Tralalalala, lange Pause? Ich weiß von nichts. Hier die News. 🙂 To protect your personal data, your connection to Vimeo has been blocked.Click on Load video to unblock Vimeo.By loading the video you accept the privacy policy of Vimeo.More information about Vimeos’s privacy policy can be found here Vimeo.com Privacy Policy. Do not block Vimeo videos…read more

0

Rückblick: November 2015

Posted by in Rückblick

Wieder Anfänger Dem November habe ich mit etwas Nervosität entgegen gesehen, weil: neues Projekt auf Arbeit. Jeder der im Projektgeschäft ist, weiß: Projekte sind auch mal zu Ende. Und dann fangen neue an. Wenn man 20 Jahre im Berufsleben ist, mag das weniger schockierend sein. Aber ich war über ein Jahr in meinem letzten Projekt und es macht fast etwas wehmütig das ungewohnte Umfeld und die bekannten Gesichter zu verlassen. Klar, man trifft sich noch in den Fluren der Firma auf einen Schnack. Aber bis vor einer Woche konnte ich…read more

7

Neulich im Kino … Review zu „James Bond 007: Spectre“

Posted by in Film, Review

Puh. Ganz schwierig. Ich bin ein Fan des Daniel-Craig-James-Bond mit all seiner Zerknirschtheit und den andauernden Konflikten, die ihn verfolgen. Ja, ich mag den neuen Bond-Realismus. Und nachdem ich Casino Royale sehr mochte und Skyfall mindestens fünf mal gesehen habe, hatte ich sehr hohe Erwartungen an ‚Spectre‘. Zu hohe? Definitiv. Spoilerfrei. James Bond (Daniel Craig) ist im Begriff die für ihn verbliebenen Sympathien restlos aufs Spiel zu setzen. Sein jüngster Alleingang hätte fast zu einem Massaker auf dem Día de Muertos in Mexiko geführt. M (Ralph Fiennes) beurlaubt ihn und…read more

6

Rückblick: März 2015

Posted by in Rückblick

Und ich will die verlorene Stunde immer noch wieder haben … Arbeit, Arbeit, Arbeit. Im März gabs viel Arbeit, bei der ich viel dazugelernt habe. Am Anfang des Geschehens standen die Bedenken „kann man soviel bis zur Deadline überhaupt schaffen? Wie soll das funktionieren?“ Scheinbar haben wir da aber nochmal Glück gehabt. Aktuell sieht’s so aus, als ob wir nicht in Deadline-Panik verfallen müssen und alles geschmeidiger läuft als erwartet. Wäre schön wenn es bis zur Abgabe Mitte April weiterhin so läuft. Also: arbeiten war im März spannend. Der Rest…read more

21

Media Monday #196

Posted by in Anime, Film, Gedanken

… Ladies & Gentlemen: Welcome to the Media Monday. Hier … Regeln.! 1. Von allen übernatürlichen Wesenheiten haben mich früher Aliens und Vampire am meisten fasziniert. Heute sind es eher Geister oder das Namenlose. 2. Eine gute Regie macht für mich zuvorderst aus, dass das Werk zählt, nicht die Einspielergebnisse und Massentauglichkeit. 3. Das letzte Mal, dass ich mich richtiggehend für einen Film, eine Serie oder etwas dergleichen begeistern konnte, war bei dem schon letzte Woche erwähnten Anime „Death Parade“. Aber zur Zeit hat es mir auch „James Bond 007:…read more

18

2015: 15 gute Gründe sich darauf zu freuen

Posted by in Film, Serienlandschaft

Letztes Jahr gab es 14 gute Gründe und weil ich immer aus einer gefühlt riesigen Menge auswählen muss, bin ich ganz froh, dass die Zahl immer höher wird XD. Schaue ich mir so den letztjährigen Artikel an, dann muss ich feststellen, dass mir einer durch die Lappen gegangen ist: nämlich ‚The Imitation Game‘, das hatte damals aber noch keinen fixen Starttermin. Und nur eins der gesehenen Werke war eine Enttäuschung: Transcendence. Johnny Depp und KI … wie konnte das schief gehen? Naja. Schauen wir mal, was uns 2015 erwartet. St….read more

32