Miss Booleana

Rückblick: Mai 2015

Posted by in Rückblick

Erinnerungen an das was war Ich war mir nicht sicher, ob ich mich auf den Mai freuen oder den Mai fürchten soll. Neben einer beruflichen Herausforderung stand auch eine kleine Reise in die Vergangenheit an. Mitte des Monats habe ich meine Firma bei einer Firmenkontaktmesse unterstützt. Im Falle das jemand etwas über den Einstieg in das Berufsleben bei uns wissen möchte oder die fachlichen Aspekte, kann ich da Rede und Antwort stehen. Und welche Firmenkontaktmesse haben wir besucht? Die in meiner Uni-Stadt, die auch in Kooperation mit meiner Universität ausgerichtet…read more

26

Vergleich zwischen Film und Buch: „The Imitation Game“ vs. „Alan Turing: The Enigma“

Posted by in Film, Gedanken, Literatur

Alan Turing lief mir mehrmals während meines Studiums über den Weg. Als ich hier und da mehr über ihn erfahren habe, Turing-Maschinen sogar in den Vorlesungen kennenlernte, wurde ich sehr neugierig auf ihn und sein Leben. Dabei habe ich aber nie die Gelegenheit beim Schopf ergriffen und die Biografie „Alan Turing: The Enigma“ von Andrew Hodges gelesen. Als es dann hieß, dass Turings Leben und seine Arbeit in Bletchley Park (die Entschlüsselung der Enigma) verfilmt wird, war ich von der ersten Sekunde an Feuer & Flamme. Ich kann nicht leugnen,…read more

9

7ème art: Oscar-Edition (2015)

Posted by in 7ème art, Film, Review

Die Oscars stehen bevor und es gab schon reichlich Kritik, dass zuviele Lebens- und Leidensgeschichten nominiert seien und andere dagegen schwer ankommen. Dazu passt auch ein weniger der Ausspruch ‚die besten Geschichten schreibt das Leben‘, oder? Andererseits ist es traurig für die Geschichten, die untergehen. Wie kann schon eine dysfunktionale Ehe mit einer gestörten Frau gegen den Terror ankommen, wenn sich der Verstand auflöst und eine Frau gegen eine unheilbare Krankheit kämpft? Dann gibt es aber auch diese anderen Geschichten. Die, die aus der Reihe tanzen. Ich finde eigentlich, dass…read more

12

Rückblick: Januar 2015

Posted by in Rückblick

Zahnfee Der erste Monat im neuen Jahr ist morgen auch schon wieder vorbei. Habt ihr euch eigentlich etwas fürs neue Jahr vorgenommen? Und hat’s bis jetzt geklappt? Ich nehme mir eigentlich jedes Jahr etwas vor und diesmal wars irgendwie besonders viel. Mal sehen, ob das wirklich lange einzuhalten ist XD. Der Januar fing bei mir ziemlich gut mit nettem Besuch und ein paar Tagen Urlaub an. Auf Arbeit war’s ein Auf und Ab. Ich blicke ganz gerne auf die letzten Monate im neuen Projekt zurück und sehe wieviel ich dazu…read more

17

Neulich im Kino … Review zu „The Imitation Game – ein streng geheimes Leben“

Posted by in Film, Review

Es ist schon eine Ironie … einer meiner liebsten Schauspieler in der Rolle einer meiner liebsten Personen der Geschichte und Mathematik und Informatik. Ich fand Turing schon immer faszinierend und sein Schicksal grausam und undankbar. Und den Cumberbatch? Den fangirle ich. Man kann sich meine Freude über die Ankündigung 2013 bestimmt lebhaft vorstellen. Wer hätte gedacht, dass ich mit der Darstellung Turings nun nicht zufrieden bin? Ein klarer Fall von zu hohen Erwartungen? Spoilerfrei. Worum gehts? The Imitation Game erzählt die Geschichte eines außergewöhnlichen Mannes. Der britische Mathematiker Alan Turing…read more

17

2015: 15 gute Gründe sich darauf zu freuen

Posted by in Film, Serienlandschaft

Letztes Jahr gab es 14 gute Gründe und weil ich immer aus einer gefühlt riesigen Menge auswählen muss, bin ich ganz froh, dass die Zahl immer höher wird XD. Schaue ich mir so den letztjährigen Artikel an, dann muss ich feststellen, dass mir einer durch die Lappen gegangen ist: nämlich ‚The Imitation Game‘, das hatte damals aber noch keinen fixen Starttermin. Und nur eins der gesehenen Werke war eine Enttäuschung: Transcendence. Johnny Depp und KI … wie konnte das schief gehen? Naja. Schauen wir mal, was uns 2015 erwartet. St….read more

32

Media Monday #184

Posted by in Film, Gedanken, Literatur, Serienlandschaft

Morgen ist Feiertag in Sachsen-Anhalt und ich habe deswegen heute und morgen noch Urlaub – und jetzt alle so yeeeaaaaaaber danach geht der Ernst des Lebens wieder los. Hmpf. Aber jetzt heißt es erstmal: Media Monday. 1. Spätestens wenn The Imitation Game anläuft, wird es mich wieder ins Kino treiben, denn Cumberbatch | Turing | Informatik ♥ (habt ihr schon ein Déjà-vu, wenn ich den Film wieder erwähne? Ja, es wird für uns alle ruhiger, wenn er endlich ins Kino kommt.) 2. Eli Roth hätte sich besser nie in einen Regiestuhl…read more

21

Media Monday #183 Silvester-Special

Posted by in Film, Gedanken, Literatur, Serienlandschaft

Wenn Weihnachten vorbei ist, werde ich immer etwas schwermütig. Schön wars … und dauert noch ein bisschen bis wieder Weihnachten ist. Seufz. Der Media Monday muss trösten. 1. Der beste Film in 2014 war für mich Gravity. Schweeeeeere Frage. Habe soviele gute Filme in diesem Jahr gesehen, aber Gravity war der mit dem Sahnehäubchen und der Kirsche. Metaphorisch gesprochen 😉 2. Mein liebstes Buch in 2014 war für mich 1Q84 Buch 3. Buch 1 und 2 war mein erster Murakami überhaupt und besonders beim 3. Buch war ich sehr begeistert….read more

22

Media Monday #172

Posted by in Film, Gedanken, Serienlandschaft

Wochenende? Vorbei. Und jetzt? Media Monday 1. Einer der genialsten Kriminalfälle ist wohl der Bankraub von 2013, als die Diebe in Berlin einen 30 m langen Tunnel gruben. Und keiner hats gemerkt … erst, als es zu spät war. Klingt wie aus einem Film, was? Obwohl ich ja auch den Gedanken des Kunstraubs krass fand, bspw. bei Evard Munchs „Der Schrei“ 2004. 2. Guillermo del Torro hatte wirklich ein bahnbrechendes Kostüm/Make-up in Pans Labyrinth für seine Darsteller parat , denn man fühlte sich förmlich in die fremde Sagenwelt hineingesogen ….read more

20

Media Monday #161

Posted by in Film, Gedanken

Hier gab es gerade ein Gewitter und einen Wolkenbruch, der aussah, als würde er den Weltuntergang einleiten. Was habe ich letzte Woche gesagt? Der Media Monday wird wetterunabhängig durchgezogen? Naja … hoffen wirs. 😉 1. Das Stilmittel, Splitscreens einzusetzen, mag antiquiert wirken, kann aber im richtigen Setting fruchten. Zum Beispiel bei der ‚Oceans-Reihe‘ oder ‚Kill Bill‘. To protect your personal data, your connection to YouTube has been blocked.Click on Load video to unblock YouTube.By loading the video you accept the privacy policy of YouTube.More information about YouTube’s privacy policy can…read more

20