Miss Booleana

13 Gedanken … April bis Juli 2020

Posted by in Gedanken

In meinem letzten Gedanken-Beitrag ging es gerade erst so richtig los mit #FlattenTheCurve und sozialer Distanz. Jetzt so vier, fünf Monate später sind wir zum Teil immer noch dort, aber mit vielen Lockerungen. Im Home Office arbeite ich immer noch – und das ist auch gut so. Da ich gerade für zwei Projekte maloche, wirkt es so als wäre „keine Zeit für Pausen“ und das angeordnete Home Office lindert den Stress. Ich habe in den letzten Monaten ein paar größere Enttäuschungen erlebt. Und die haben nicht mal ansatzweise etwas mit…read more

Rückblick: April 2020

Posted by in Rückblick

Ab und zu mal draußen blicken lassen und nicht nur zuhause mit Jogginghose und so … … ganz so hat sich der Monat nicht angefühlt. 😉 Wie denke ich schon im letzten Rückblick durchklang, finde ich es per se eigentlich sehr cool im Home Office zu arbeiten und ich komme allgemein zu mehr, weil eben Arbeitswege und Events wegfallen. Mehr lesen, kürzere Todo-Listen, mehr spazieren … kurzum ich kann mich nicht beklagen und fühle mich sogar ausgeglichener. Darf man das sagen angesichts sovieler Brennpunkte? Natürlich hat das alles einen gewissen…read more

Rückblick: Februar 2020

Posted by in Rückblick

Februarstürme Der Februar war für mich ein bisschen wie das Wetter. Es gab ein paar Stürme auszustehen und dazwischen war es ruhig. Die Stürme waren emotionaler Natur und ähnlich gewaltig wie die da draußen. Die, die mich nachts wach gehalten haben. Die, die hauptsächlich am Wochenende alles durcheinander brachten und auf dem Balkon mit meinen Pflanzkübeln (mitsamt der Pflanzen) Bowling spielten. Alle die ich kenne sind glücklicherweise glimpflich aus der Nummer mit den Orkanböen rausgekommen. Ansonsten habe ich im Februar die Oper Turandot in Magdeburg gesehen – und die war…read more

Rückblick: Dezember 2019

Posted by in Rückblick

Die Bilder sprechen lassen … … das erscheint mir angemessen in Anbetracht der Masse an Rückblicken, die euch noch hier und auf anderen Blogs erwarten. 🙂 Der Dezember im Speziellen begann erstmal gut, ich hatte schnell Geschenke zusammen und brachte mich in Weihnachtsstimmung … und dann hat mich ein Virus, eine Grippe, ein Infekt, wasauchimmer umgehauen. Aber voll. Ich weiß nicht, ob es mir schon mal so schlecht ging. Meine Ärztin meinte es wäre verschleppt gewesen – nicht dass ich wüsste, ich habe keine Ahnung wo das plötzlch herkam. XD…read more