Miss Booleana

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Massive Talent“

Posted by in 2022, Actionfilm, Film, Komödie, Review, Spielfilm, USA

Was war denn nun wieder für den deutschen Verleih so falsch am Originaltitel „The Unbearable Weight of Massive Talent“? Der Titel ist doch witzig!? Aber zu kompliziert und musste so vermutlich auf „Massive Talent“ verkürzt werden? Ja, was auch immer… . Normalerweise hätte ich es auch ausgehalten den Film im Heimkino abzuwarten. Aber was soll ich sagen. Mein Freund ist ein großer Nic Cage Fan. 🙂 Egal, ob es um seine irren Rollen, B-Movies, seine Klassiker oder die künstlerischen Spitze seiner Karriere geht. Also geht man mit. Außerdem fand ich…read more

7ème art: Filme mit Robert Pattinson

Posted by in 2008, 2010, 2012, 2017, 2018, 2020, 2022, 7ème art, Actionfilm, Arthouse & Indie, Deutschland, Drama, Fantasy, Film, Frankreich, Italien, Kanada, Liebesfilm, Literaturverfilmung, Milieustudie, Polen, Portugal, Review, Roadmovie, RomCom, Science-Fiction, Spielfilm, Superheldenfilm, Thriller, UK, USA

In der Twilight-Ära war ich nicht direkt ein Fan von Robert Pattinson und Kristen Stewart. Das lag aber rückblickend viel mehr an den Filmen als an den Beiden. Ihre Karriere nach den Filmen bestand unverdienterweise auch aus Hit and Miss and lots of Typecasting. Es tat mir offen gestanden einerseits leid für die Beiden, andererseits hat die Filmreihe ihnen Sichtbarkeit verschafft, die ohne Frage nun mal Karrieren in Bewegung bringt. Inzwischen sind beide hervorragende Charakterdarsteller:innen. Und da Pattinson, nennen wir ihn Battinson, jüngst die ziemlich ikonische Rolle des Batman schlüpfen…read more

Fantastischer Film: Beckett

Posted by in 2021, Actionfilm, Brasilien, Fantastische Filme, Film, Griechenland, Italien, Review, Spielfilm, Thriller, USA

Manchmal ist es ganz schön vorher absolut gar nichts über einen Film zu wissen und überrascht zu werden. So hatte ich keine Ahnung, dass mich in Beckett ein rasanter, spannender Polit-Thriller-Action-Mix erwartet, der vor atmosphärischen, griechischen Originalschausplätzen spielt. Der Film handelt von Beckett (John David Washington) und seiner Freundin April (Alicia Vikander), die in Griechenland Urlaub machen. In einem tragischen Unfall stirbt April und Beckett wird verletzt. Als er in Trauer den Unfallort besucht, wird plötzlich auf ihn geschossen. Was sich danach entspinnt ist eine Jagd, in der Beckett um…read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „The Northman“

Posted by in 2022, Film, Historienfilm, Review, Spielfilm, UK, USA

Wenn Robert Eggers ruft, dauert es nicht lang bis ich den Weg ins Kino finde. Das war aber nicht immer so. Als Filmzuschauerin musste ich etwas reifen, um seine Filme schätzen zu können. „The Witch“ hat mir erst beim zweiten Mal schauen gut gefallen. „Der Leuchtturm“ war hingegen gleich ein Wirkungstreffer. Umso gespannter war ich auf Eggers „Northman“. Die Besprechung ist weitestgehend spoilerfrei. Als sein Vater König Aurvandil (Ethan Hawke), nach langer Schlacht zurückkehrt, könnte die Freude für den Prinzen Amleth (Oscar Novak, Alexander Skarsgård) kaum größer sein. Allerdings währt…read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Everything Everywhere All at Once“

Posted by in 2022, Actionfilm, Drama, Film, Genreübergreifend, Komödie, Review, Science-Fiction, Spielfilm, USA

Schon beim ersten Trailer von „Everything Everywhere All at Once“ war klar: das wird wild und den muss ich sehen. Dass „Everything Everywhere All at Once“ dabei viele Hauptrollen mit Asiat:innen bzw Asian-Americans besetzt, die hier die Welt retten und damit ein klares Zeichen für Repräsentation setzt, ist die Kirsche auf dem Sahnehäubchen. Und vielleicht sogar die Krönung des Kinojahres 2022? Naja. Noch kann niemand, den ich kenne, in die Zukunft schauen. Aber es sieht schwer danach aus. Besprechung ist spoilerfrei. Steuererklärung und Welt retten – ein Tag wie jeder…read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Downton Abbey II: Eine neue Ära“

Posted by in 2022, Film, Filmreihe, Historienfilm, Review, Spielfilm, UK, USA

Kann mich noch gut erinnern wie mir eine liebe Freundin einen Artikel schickte, in dem angekündigt wurde, dass es einen zweiten Downton Abbey Film geben wird. Das war relativ kurz nachdem wir den ersten Downton Abbey Film schauten und ich war nicht besonders aufgeregt. Klar, ich bin ein Riesen Downton Abbey (DA) Fan und der erste Film war … okay! Die Rückkehr nach Downton hat schon was von Feelgood und sogar ein paar Wünsche erfüllt wie es für die ans Herz gewachsenen Charaktere up- und downstairs weitergehen soll. Aber nicht…read more

Fantastischer Film: Pig

Posted by in 2021, Arthouse & Indie, Drama, Fantastische Filme, Film, Review, UK, USA

Rob (Nicolas Cage) lebt mit seinem Trüffelschwein in der Abgeschiedenheit der Wälder in einer einfachen Hütte. Das wenige, was er zum Leben braucht und womit er sich nicht selbst versorgen kann, bringt ihm Amir (Alex Wolff). Der ist auch gleichzeitig Hauptabnehmer seiner Trüffel. Ansonsten herrscht zwischen den beiden aber eher kein besonders freundschaftliches Verhältnis. Eines nachts brechen Leute gewalttätig in Robs Hütte ein, verprügeln ihn und stehlen sein Schwein. Er macht sich auf es zu suchen und ist dabei auf die Hilfe Amirs angwiesen.

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse“

Posted by in 2022, Fantasy, Film, Filmreihe, Literaturverfilmung, Review, Spielfilm, UK, USA

Es wäre übertrieben zu sagen, dass ich der größte Harry-Potter-Fan bin. (Das ist meine Arbeitskollegin. :3) Aber ich hab das Franchise sehr sehr gern – tatsächlich die Filme mehr als die Bücher. Einer der besten Tage meines Lebens war wohl der Besuch der Warner Bros Harry Potter Studio Tour London. Womit ich allerdings nie so recht warm geworden bin, sind die „Phantastische Tierwesen“-Filme. Trotzdem hat ein jeder weitere Ableger des Franchise dieses unwiderstehliche Versprechen auf „mehr“ aus der Welt, die ich so mag. Also konnte ich ja doch nicht widerstehen….read more

7ème art: Filme von Susanne Bier

Posted by in 2002, 2004, 2007, 2010, 2014, 2018, 7ème art, Dänemark, Drama, Film, Frankreich, Genreübergreifend, Historic Fiction, Horror und Mystery, Literaturverfilmung, Review, Schweden, Spielfilm, UK, USA

Eigentlich hätte ich gern im „Womens History Month“ März Filme einer Regisseurin gefeatured. Aber stattdessen habe ich die im März geschaut (auch gut) und jetzt besprochen. Denn hey … gehört nicht jeder Monat allen? Susanne Bier stand schon ewig auf der Liste der Regisseurinnen, deren Filmografie ich mich mal widmen wollte. Und als ich vor einer Weile mal fragte, welche Regisseurinnen ihr kennt, die mindestens sieben Filme „draußen“ habt, wurde von mehreren Leser*innen hier Susanne Bier genannt. Und das stimmt! Sie hat tatsächlich eine beachtliche Filmografie. Erschreckenderweise als eine der…read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Tod auf dem Nil“ (2022)

Posted by in 2022, Film, Krimi und Noir, Literaturverfilmung, Review, Spielfilm, USA

War ich spät dran? Ja, bin ich. Tatsächlich hat sich meine Begeisterung für „Tod auf dem Nil“ zuvor eher abgekühlt und ich hätte auch den Disc- oder Stream-Release abwarten können. Aber da waren wir und wollten ins Kino und ich konnte mich nicht durchsetzen ein drittes Mal The Batman gucken zu wollen. ^^ Und der beste Kompromiss zu dem wir fanden war … „Tod auf dem Nil“. So kann’s halt auch mal gehen. Würde es ein Nachteil sein, dass ich die Verfilmung aus dem Jahr 1978 mit Peter Ustinov mindestens…read more