Miss Booleana

Serienlandschaft: Medien, um die Pandemie-Panik zu füttern

Posted by in Serienlandschaft

Nun, wo der Coronavirus auch in Deutschland angekommen zu sein scheint, will sich vielleicht der eine oder andere unter euch darauf vorbereiten wie man sich in Zeiten von Desinfektionsmittelmangel und Quarantäne (nicht) verhält. Denn dankbarerweise haben uns zahlreiche Bücher, Serien und Filme darauf vorbereitet wie das ist, wenn die Krankheit ausbricht, die uns alle in nach Menschenblut gierende Zombies verwandelt. Oder habe ich da gerade was verwechselt? Hmmm … . Natürlich haben Pandemien anfangs und solange es noch witzig ist immer den Scherz auf ihrer Seite: Zombie-Apokalypse ik hör dir…read more

Rückblick: Februar 2020

Posted by in Rückblick

Februarstürme Der Februar war für mich ein bisschen wie das Wetter. Es gab ein paar Stürme auszustehen und dazwischen war es ruhig. Die Stürme waren emotionaler Natur und ähnlich gewaltig wie die da draußen. Die, die mich nachts wach gehalten haben. Die, die hauptsächlich am Wochenende alles durcheinander brachten und auf dem Balkon mit meinen Pflanzkübeln (mitsamt der Pflanzen) Bowling spielten. Alle die ich kenne sind glücklicherweise glimpflich aus der Nummer mit den Orkanböen rausgekommen. Ansonsten habe ich im Februar die Oper Turandot in Magdeburg gesehen – und die war…read more

Rückblick: Januar 2020

Posted by in Rückblick

Fast forward! Please rewind … Nachdem das Jahr mit dem dank Feiertag (Heilige Drei Könige, yeah!) angenehm liegenden Brückentagen sehr entspannt startete, ich so durch die Tage spazierte und viel las, begann der Arbeitsalltag relativ ungebremst. Plötzlich fiel mir wieder ein: oh. Ein Release will abgeschlossen werden. Mmmh. Und so waren die darauffolgenden (Arbeits)Tage eher von der Marke hell-dunkel-hell-dunkel. Es müsste nicht so sein, eigentlich soll der letzte Sprint im Release wie jeder andere sein. Aber leider ist es das nicht. Es grenzte an kognitiven Overload, bei dem ich mich…read more