Miss Booleana

Rückblick auf das Lesejahr 2018

Posted by in Literatur, Manga, Rückblick

Als ich heute meinen Rückblick auf das Lesejahr 2017 geöffnet habe, einfach mal um zu schauen, was ich damals geschrieben habe, wurde mir mal wieder klar, warum ich immer so gern diese Rückblicke schreibe. Nicht zur Selbstbeweihräucherung. Obwohl es auch nicht schlecht ist sich mal vor Augen zu führen, was man so geschafft hat. Sondern v.A. um sagen zu können „Ah! Das war damals, genau!“ Und ich hoffe, dass ich ähnlich begeistert später einmal in diesen Rückblick hier schaue. Schon jetzt weiß ich aber: es war ein bewegtes, überraschendes und…read more

ausgelesen: Haruki Murakami „Südlich der Grenze, westlich der Sonne“

Posted by in ausgelesen, Review

Da habe ich das Buch kaum aus der Hand gelegt, da juckt es mich ja schon etwas in den Fingern Gefährlich Geliebte doch noch zu lesen. Die meisten wissen wahrscheinlich Bescheid über das Zerwürfnis des Literarischen Quartetts und den Krach, der letzten Endes Sigrid Löffler dazu brachte auszusteigen. Gestritten wurde eben über Haruki Murakamis Buch Gefährliche Geliebte, damals noch in einer Ausgabe, die aus dem Amerikanischen übersetzt wurde. Als ich 2017 mal einen Vortrag von Ursula Gräfe hörte, die heute so ziemlich alles von Murakami übersetzt, schlaute sie das Publikum…read more

Literarische-Fundstücke: Famous First Words (I)

Posted by in Literatur

In den Literarischen Fundstücken soll es um bemerkenswertes rund um das gelesen Wort gehen. Um die Dinge, die hängen bleiben. Und man sagt ein erster Eindruck lässt sich nicht wiederholen. Die ersten Sätze eines Buches können also durchaus hängen bleiben und vielleicht formen, was wir von dem Buch erwarten, auf das wir uns für die nächsten Tage und Wochen unseres Lebens einlassen. Es gibt dabei sicherlich einige „famous first words“, die so berühmt und charakteristisch für ein Buch sind, dass sie jeder kennt.

Rückblick: September 2018

Posted by in Rückblick

Mit 30 ist es auch nicht so anders … oder doch? Der September ist einer meiner Lieblingsmonate des Jahres. Nicht nur weil ich da Geburtstag habe, sondern weil ich die Stimmung schön finde. Man sieht der Umwelt bereits den Herbst an, die Abende kommen mit einer atmosphärischen blauen Stunde daher und die Tage haben oft noch den Hauch des Spätsommers. Anfang des Monats hat es uns zum Urlaub nach Kopenhagen verschlagen. Es war wieder gut auf ganz andere Gedanken zu kommen, sich offline-Zeit zu gönnen und v.A. auch vor der…read more

8 Buchvorsätze für 2018

Posted by in Literatur, Manga, TAGs

Friedl hat’s vorgemacht. Ich bin wieder mit dabei. 🙂 Und wir erhöhen um eins mit nun inzwischen acht Büchern für 2018. In 2017 hat das ja ganz gut geklappt wie ich schon im Rückblick auf das Lesejahr 2017 verraten habe. Und auch in den Jahren davor. 😉 Für die meisten da draußen ist es wahrscheinlich kein Ding innerhalb eines Jahres acht Bücher zu lesen. Das essen viele zum Frühstück. Aber es geht denke ich auch mehr um die Frage „Was muss ich unbedingt in diesem Jahr lesen“. Und die hat…read more