Miss Booleana

Serienlandschaft: Serien-ABC

Posted by in Serienlandschaft

Amerdale hat neulich darüber gebloggt und ich fand die Idee sehr schön und greife sie hier auf. Jeder Buchstabe des Serien-ABCs beinhaltet eine Frage rund um Serien. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob es ein „Tag“ oder „Stöckchen“ oder eine Blogparade ist. Ich hoffe niemand fühlt sich beklaut 😉 Ansonsten Beschwerden bitte in die Kommentare. Bis dahin gibt das „ABC“ einen Eindruck darüber, wie man gerne seine Serien schaut und was man gerne schaut. A – Amazon Prime or Netflix Netflix. Zwar ist im Prime-Angebot noch viel mehr inbegriffen…read more

Auf ein Wort: Fazit zu Videobuster und Verleihshop im Test als Lovefilm-Ersatz

Posted by in Allgemein, Film, Gedanken

Bis Oktober letzten Jahres war ich eine begeisterte Lovefilm-Nutzerin. Dann wurde der Online-DVD-Verleih leider von Amazon eingestellt. Die ungnädige Anzeige in der Lovefilm-App kündigte das ganze seit ca. August an und im Oktober schickte ich meine letzte DVD oder BluRay zurück. Schon damals habe ich mich nach Alternativen umgesehen. Dabei kristallisierten sich zwei Dienste heraus: Videobuster und Verleishop und ich habe eine Übersicht der Eckdaten zusammengestellt. Und seitdem habe ich beide fleißig getestet und möchte euch wissen lassen wie es mir mit denen als Lovefilm-Ersatz erging. Dazu ist sicherlich für…read more

13 Gedanken … August 2017

Posted by in Gedanken

Nun sitze ich hier und bin erkältet. Am Wochenende. Während in meiner Stadt ein Craft Beer Festival ist und zig andere Veranstaltungen. Während gutes Wetter ist. Während man auch wandern gehen könnte. Nein, stattdessen sitze ich hier, huste, habe Schnupfen und meide die Außenwelt. An einem Wochenende. Grrr. Meinem Liebsten habe ich Quarantäne verschrieben. Aber bevor ich mich noch lange ärgere, sehe ich das lieber als den perfekten Zeitpunkt um eine neue Kategorie hier im Blog zu starten, die mir schon lange im Kopf rumschwirrt. Manchmal bin ich von etwas…read more

Serienlandschaft: Cowboy Bebop DVD Box Review

Posted by in Anime, Review, Serienlandschaft

Ich bin ein glückliches Kind, denn zu Weihnachten lag tatsächlich diese DVD-Box mit der gesamten Animeserie Cowboy Bebop unter dem Tannenbaum. Ein großer Gewinn, denn die Serie ist für mich einer der warscheinlich besten Anime, die es gibt und steckt meines Erachtens nach auch die Vielzahl der (Live-Action-)Fernsehserien in die Tasche. Aber ich habe Cowboy Bebop vor etwas mehr als 10 Jahren das erste Mal gesehen – wie ist der Eindruck nach so langer Zeit? Und was taugt die DVD-Box? Cowboy Bebop besteht aus 26 Episoden mit jeweils ca. 25…read more

Neulich auf DVD … Review zu „Lang lebe Charlie Countryman“

Posted by in Film, Review

Gehe noch los und sage mir „Heute kaufst du aber keine DVD. Lass es einfach!“ Und was ist? Laufe an einem Film mit Mads Mikkelsen vorbei, den ich noch nicht gesehen habe und alle Vorsätze sind hinüber. Hach je. Dabei kannte ich gerade Mal den Trailer. Und die Tagline „Eine unglaublich trendige Liebesgeschichte“ ist in meinen Augen auch nicht zwingend was positives. Aber kennt ihr das? Wenn ihr eine DVD seht, neugierig seid und es nicht einmal begründen könnt? Ja. Da sind wir nun. Worum gehts? Charlie Countryman (Shia LaBeouf)…read more

5

Neulich auf DVD … Review zu „Evangelion: 3.33 – You can (not) redo“

Posted by in Film, Review

Man … wie lange muss man manchmal warten bis man endlich einen Film in Händen hält und anschauen kann? Im Falle von „Evangelion: 3.0 – You can (not) redo“ hat es über ein Jahr gedauert. 🙁 Endlich!!!! Obwohl er in Japan der erfolgreichste Film (gemessen an den Einspielergebnissen) im Jahr 2012 war, ist er hierzulande wohl sehr schwer zu vermarkten. Kein Wunder, wenn man überlegt, dass Evangelion 3.0 der 3. Teil (!) einer Reihe von Remakes (!) einer Animeserie (!) ist. Das sind schon 3 Gründe warum es schwierig ist….read more

7

7ème art: Mads Mikkelsen

Posted by in 7ème art, Film, Review

Da ich jüngst von der Serie Hannibal sehr begeistert war und gleichzeitig mit dänischen Filmen angefixt wurde, habe ich in der letzten Zeit öfter Mads Mikkelsen über den Bildschirm flimmern gesehen. Also widme ich dem Charakter-Mimen dieses Mal die Strecke. 🙂 Dänische Delikatessen (2003) Bjarne (Nikolaj Lie Kaas) und Svend (Mads Mikkelsen) sind Metzger und haben ein gemeinsames Problem: den Chef. Kurzum stürzen sie sich in Unkosten und machen einen eigenen Laden auf. Besonders gut läuft es allerdings nicht. Der Ruf des ehemaligen Chefs ist zu gut und die menschlichen…read more

3

Fantastischer Film: Tatsächlich … Liebe

Posted by in Fantastische Filme, Film

Inhalt Tatsächlich … Liebe erzählt nicht nur eine, sondern viele Geschichten. Es geht um verschiedene Menschen, die alle auf unterschiedliche Art und Weise verbunden sind: befreundet, verwandt oder auch Kollegen. Der Film zeigt wie sie alle die Vorweihnachtszeit und das Fest selber meistern und welche Rolle die Liebe in ihrem Leben spielt. Dabei sind nahezu alle Formen vertreten. Der frisch ins Amt berufene britische Premierminister ist sehr angetan von seiner Angestellten Nathalie, fürchtet aber negative Schlagzeilen genauso sehr wie vor ihr dumm dazu stehen. Juliet und Peter sind ein frisch…read more

2