Miss Booleana

Blogophilie April 2019

Posted by in Blogophilie, Internet

Heute ist Muttertag – also ein klassischer Tag zum „Danke“ sagen. 🙂 Ich tue das mal für die Blogosphäre und die fantastischen Artikel, die die fleißigen Blogger da draußen stets und ständig in die Welt schicken. Wie immer nur ein kleiner Auszug … For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something great. Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß machen „AUF EINMAL WAR ICH IM AUENLAND.“…read more

Blogophilie Februar-März 2019

Posted by in Blogophilie, Internet

Meine Güte, wie reich waren diese beiden Monate. Berlinale, große politische Entscheidungen, Frauentag, Leipziger Buchmesse und … Leben. Und ich finde ja immer noch, wer Blogs liest und somit aufmerksam in seine Umwelt schaut, der hat noch mehr gelebt, mitbekommen, nachgedacht. Ich sage dieses mal gebündelt danke – und blicke auf gleich zwei Monate zurück. Die Reihenfolge ist übrigens größtenteils zufällig. For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something…read more

Leipziger Buchmesse 2019 – der Samstag. Koffer schrotten, Blogger treffen, Prominenz begutachten, Bücher lieben

Posted by in Gedanken, Internet, Literatur, Manga

Nach dem bunten Freitag versuchten wir zwei Buchmesse-Besucherinnen den Abend bei einem Essen in der Leipziger Innenstadt ausklingen zu lassen und stärkten uns für den nächsten Tag. Die Vorboten des Morgens hätten mir aber eine Lehre sein sollen. Der Kaffee am Kaffeeautomaten im Hotel war aus. Und so ähnlich ging es dann auch weiter. 😉 Mit anderen Worten: es hat nicht alles geklappt an dem Tag. Disclaimer: Und falls ihr Marken, Namen von Verlagen etc. im Bild seht: nein, ich wurde nicht bezahlt. Sie waren halt da. Überall. Und falls…read more

Leipziger Buchmesse 2019 – der Freitag. Bela B., brandenburgische Dörfer, Manga und die Frage, wie wir in Zukunft Bücher lesen

Posted by in Gedanken, Internet, Literatur, Manga, Reise

März 2019 – auf ein neues! Dieses Mal lockte die Leipziger Buchmesse (LBM) mit blendendem Sonnenschein und wäscht die düsteren Erinnerungen an die LBM 2018 im Schnee-Chaos weg. Der Messe-Planer war randvoll mit Lesungen, Vorträgen, parallelen Veranstaltungen, Hoffnungen Blognachbarn und -freunde zu erwischen und die Vorfreude wurde nur maximal von randvollen Straßenbahnen getrübt. 😉 Neues Messejahr, neuer Messebericht. Spoiler: es war voll, bunt, großartig. Disclaimer: Und falls ihr Marken, Namen von Verlagen etc. im Bild seht: nein, ich wurde nicht bezahlt. Sie waren halt da. Überall. Und falls ihr, liebe…read more

Blogophilie Januar 2019

Posted by in Blogophilie, Internet

Ich steigere mich. Zwar hänge ich beim Lesen des Blogfeeds immer noch hinterher, aber immerhin kann ich dieses Mal sagen, dass ich den Monat geschafft habe, anstatt irgendwann den cut zu machen um eine „Blogophilie“ zu schreiben. 🙂 Es wird besser! Aber natürlich zeige ich hier eh immer nur einen Ausschnitt all dessen, was ihr liebe Bloggerkollegen fabriziert habt. Aber lieber ein bisschen Kudos als … nichts!? Man klickt zu schnell weg, man meint keinen bedeutungsvollen Kommentar zu haben und dann lässt man es. Die Kommentarlosigkeit einiger meiner Beiträge betrübt…read more

Blogophilie Dezember 2018

Posted by in Blogophilie, Internet

Was … noch ein Rückblick? Jaaaa, man kann immer noch mehr Rückblicke schreiben! Muahahaha. Und ich verrate euch was: das war noch nicht mal der letzte, der hier im Blog folgen soll. Aber heute geht es erst mal um das, was ich im letzten Monat des letzten Jahres gelesen habe (und auch noch, hust, im Januar) und was mich nachhaltig beeindruckt hat. Wie immer nur ein Ausschnitt. Obwohl es hier also eigentlich um den Dezember geht, greife ich aus aktuellem Anlass voraus und verweise an der Stelle auf den Beitrag…read more

Blog-Jahresrückblick 2018

Posted by in Gedanken, Internet, Inventur

Normalerweise sage ich an der Stelle solche Phrasen wie „Ach, ist das Jahr wieder schnell an uns vorbeigezogen“. Oder: „Habe ich nicht erst gestern den Rückblick für das vorherige Jahr geschrieben??“ Aber dieses Mal hat sich 2018 lang und gut angefühlt, obwohl es wie immer surreal wirkt, dass das Jahr schon zu Ende sein soll. Sind es nicht viel mehr all die tausend Dinge, die man noch tun wollte, die den Eindruck entstehen lassen, dass das Jahr schnell vorbei war? Vielleicht. In jedem Fall freue ich mich darauf zurückzuschauen, was…read more

Blogophilie November 2018

Posted by in Blogophilie, Internet

Es ist die Zeit vor Weihnachten, v.A. die vor den Rückblicken, in der die Blogosphäre noch bunt durchmischt ist 😉 Man kann sagen, dass die Zeit immer für Überraschungen gut ist. WordPress v.5.0 beispielsweise 🙁 Aber auch viele interessante Beiträge meiner geschätzten Bloggerkollegen. 🙂 Einige meiner liebsten Blogs, die ich am regelmäßigsten lese, finden sich heute vielleicht sogar in ungewohnten Kategorien wieder. For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done…read more

(Blog-)Selbstorganisation – Tipps, Tools und Antworten auf das „Wie“ und „Warum“

Posted by in Gedanken, Internet

Warum sollte ausgerechnet ich über Blog-Selbstorganisation sprechen? Schließlich dauert es manchmal Wochen bis ich auf einen Kommentar antworte und ich lese die Blogbeiträge meiner werten Bloggerfreunde und Nachbarn in der Bloglandschaft auch manchmal erst mit Verspätung. Ich behaupte ja nicht, dass ich perfekt bin 😉 Und machen wir uns nichts vor: das real life geht vor. Und sollte vorgehen. Aber mein Blog ist ziemlich lebendig und ich lebe Blogorganisation und habe Spaß daran. Aber auch nur, weil ich für mich ein Modell gefunden habe, was mir erlaubt mehrmals die Woche…read more

Blogophilie Oktober 2018

Posted by in Blogophilie, Internet

Wie? Ist der Oktober wirklich schon so lange her? Kommt mir wie gestern vor. Vielleicht wegen all der guten Dinge, die ich da gelesen habe 😉 For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something great. Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß machen JIRO TANIGUCHI: „IM JAHRTAUSENDWALD“ Kathrin schrieb auf ihrem Blog über das letzte und leider unbeendet gebliebene Werk des großartigen Manga-Künstlers Jirō Taniguchi. Einem…read more