Miss Booleana

Blogophilie Juli 2019

Posted by in Blogophilie, Internet

Es kommt uns nicht nur so vor, es ist auch so, dass ich konstant spät dran bin mit dem Lesen all der Blogartikel da draußen. ^^‘ Und ja, ich möchte das gern ändern, aber manchmal geht es eben nicht anders. Den Spaß nimmt es mir trotzdem nicht, auch wenn ich damit die eine oder andere „top-aktuelle“ Ankündigung oder Meinung verpasse. In dem Sinne … viel Spaß mit einem kleinen Ausschnitt dessen, was die Blognachbarschaft im Juli großartiges in die Welt geschickt hat. 😀 For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of…read more

Rückblick: Juli 2019

Posted by in Rückblick

Ich schwitze, ihr schwitzt, wir schwitzen Zumindest gehe ich jetzt davon aus, dass euch auch so warm wie mir war 😉 Der Juli war ganz schön knackig. Ich bin nicht böse, wenn der Sommer im August einen Gang zurückschaltet. Zumal es dann auch straff auf meinen Geburtstag und nächsten Urlaub zugeht. Krass wie die Zeit vergeht, wenn man mal überlegt, dass ich hier immer noch über den letzten Urlaub schreibe. Wer natürlich im Juli Urlaub hatte, der konnte sich zumindest mal über so richtiges Sommerwetter freuen. Bei mir war v.A….read more

Blogophilie Mai-Juni 2019

Posted by in Blogophilie, Internet

Wie ihr euch vielleicht noch erinnern könnt, war ich im Mai etwas beschäftigter als sonst. Und hatte nur das eine im Kopf. Japan. 😀 Und aufgrund diverser anderer Widrigkeiten musste ich manches hier leider etwas aufschieben. Aber nun soll es endlich die Blogophilie geben – dieses Mal eben für zwei Monate. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich im Mai aus zeitlichen Gründen vieles geskippt habe. Mit einem weinenden Auge. Daher findet ihr hier dieses Mal auch hauptsächlich Artikel aus dem Juni. So oder so war die Bloggerlandschaft groß…read more

Rückblick: Mai/Juni 2019

Posted by in Rückblick

Der doppelte Rückblick? Eigentlich hatte ich einen schönen Mai-Rückblick vorbereitet. Aber dann kam ja was dazwischen. Aber mal langsam. Der Mai fing ganz entspannt an und gar nicht mal so besonders aufregend. Mal abgesehen davon, dass am Kalender dick und leuchtend rot das Wort „Japanreise“ prangte. Die Feierabende gehörten der Reise-Detailplanung. Wo an welchem Tag hingehen? Doch noch die eine oder andere Eintrittskarte kaufen? Ein paar Artikel für den Blog vorschreiben, damit keiner merkt, das ich weg bin? 😉 Erst nach der Reise merkte ich, dass die Reiseplanung wie ein…read more

Blogophilie April 2019

Posted by in Blogophilie, Internet

Heute ist Muttertag – also ein klassischer Tag zum „Danke“ sagen. 🙂 Ich tue das mal für die Blogosphäre und die fantastischen Artikel, die die fleißigen Blogger da draußen stets und ständig in die Welt schicken. Wie immer nur ein kleiner Auszug … For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something great. Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß machen „AUF EINMAL WAR ICH IM AUENLAND.“…read more

Rückblick: April 2019

Posted by in Rückblick

Hatschi Ja, ok – wir hatten jetzt ein, zwei kühle Tage. Aber davor war der April rekordverdächtig. So gutes Wetter (mit einem teuren Preis erkauft? #Treibhauseffekt)! Und die Allergiker (u.a. ich 😉 ) bedanken sich. Tatsächlich habe ich es aber die meiste Zeit sehr genossen und einige Male auf dem Balkon gesessen und bin an in (nicht ganz) allen Farben blühenden Bäumen langspaziert. Und dann gab es ja auch noch Feiertage! Wie großartig. 🙂 Ja den April mochte ich sehr. Und der Monat hatte mit Ostern und den Feiertagen (und…read more

Blogophilie Februar-März 2019

Posted by in Blogophilie, Internet

Meine Güte, wie reich waren diese beiden Monate. Berlinale, große politische Entscheidungen, Frauentag, Leipziger Buchmesse und … Leben. Und ich finde ja immer noch, wer Blogs liest und somit aufmerksam in seine Umwelt schaut, der hat noch mehr gelebt, mitbekommen, nachgedacht. Ich sage dieses mal gebündelt danke – und blicke auf gleich zwei Monate zurück. Die Reihenfolge ist übrigens größtenteils zufällig. For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something…read more

Rückblick: März 2019

Posted by in Rückblick

Der Frühling wird gebeten zu erscheinen. Zu erscheinen. Ich wiederhole … Das heißt eigentlich ist das dem Frühling enorm gut gelungen! 😀 Das Buchmesse-Wochenende war wunderbar warm und dieses Wochenende auch so sehr, dass ich draußen war und mich mit sovielen anderen Dingen beschäftigt habe, dass ich fast vergessen habe diesen Rückblick zu schreiben. 🙂 Aber gefühlt bleibt der Frühling immer nicht so stetig. Mal gucken, ob der April das kittet. Wie mir heute zugetragen wurde, sind zumindest schon einige Webseiten im Erster-April-Modus. 😉 Aber zurück zum März. Der war…read more

Rückblick: Februar 2019

Posted by in Rückblick

War was? Der Februar plätscherte so leicht vor sich hin, dass ich erst heute gemerkt habe, dass ich nicht mal wirklich viele Fotos gemacht habe. Es war ein guter Monat. Auch ein ereignisreicher. Aber in einer schönen und entspannten Dichte. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich mir bewusst wenig vorgenommen habe um die Pausen bestmöglichst zu nutzen. Denn wir hatten auf Arbeit eigentlich einen Releasewechsel, was normalerweise in ein bisschen Mehr-Aufwand mündet. Scheinbar haben wir aber die Kurve bekommen und es läuft entspannter. Soll ja auch so sein –…read more

Blogophilie Januar 2019

Posted by in Blogophilie, Internet

Ich steigere mich. Zwar hänge ich beim Lesen des Blogfeeds immer noch hinterher, aber immerhin kann ich dieses Mal sagen, dass ich den Monat geschafft habe, anstatt irgendwann den cut zu machen um eine „Blogophilie“ zu schreiben. 🙂 Es wird besser! Aber natürlich zeige ich hier eh immer nur einen Ausschnitt all dessen, was ihr liebe Bloggerkollegen fabriziert habt. Aber lieber ein bisschen Kudos als … nichts!? Man klickt zu schnell weg, man meint keinen bedeutungsvollen Kommentar zu haben und dann lässt man es. Die Kommentarlosigkeit einiger meiner Beiträge betrübt…read more