Miss Booleana

Rückblick: August 2021

Posted by in Rückblick

GISH you were here Passt auf – die ultimative Metapher. Irgendwann im August habe ich meine Uhr abgeholt. Die war irgendwann während der Lockdowns stehen geblieben. Ich habe nicht mal gemerkt wann genau. Sinnbildlich für das Stehenbleiben des Lebens in der Pandemie. Läuft die Zeit jetzt weiter? Die Uhr zumindest, ja. Auch der August in manchen Belangen. Wir waren mal wieder Essen, mal im Kino. Und Anfang des Monats war GISH! Nach meinem Erstkontakt mit der Mini-Hunt im März habe ich nun an einer großen (normalen) GISH-Saison teilgenommen. Das Thema…read more

Blogophilie Juli 2021

Posted by in Blogophilie, Internet

Das Leben war in den letzten Wochen etwas fordernd, der Kalender vollgepackt. Zeit zum Feed lesen war natürlich trotzdem. Nur gemach, gemach. Aber ich glaube über etwas Verzögerung wundert sich keiner von euch mehr, oder? 😉 Solange andere Dinge bleiben. Die Wertschätzung zum Beispiel. For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something great. Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß machen BERNHARD SCHLINK: „OLGA“ Höher, schneller,…read more

Rückblick: Juli 2021

Posted by in Rückblick

Der Geschmack von Lockerungen Nachdem im Juni auf Arbeit große Veränderungen anstanden, fühlte sich Juli erstmal nach Business as usual an. Mit ein bisschen Dampf auf dem Kessel. Bugfixes, dringliche Lieferungen … es war definitiv ein stressigerer Monat als der letzte. Dafür lockt mich aber auch der August mit einem kurzen Urlaub. Noch vor drei Wochen fand ich den Plan fast etwas überflüssig – „fühle mich doch noch gar nicht urlaubsreif“. Ja, jetzt kommt es mir doch schon gelegen. Ich scharre schon mit den Hufen, denn heute beginnt wieder GISH…read more

Blogophilie Juni 2021

Posted by in Blogophilie, Internet

Eigentlich fühlt es sich so an, als ob ich gerade erst die „Blogophilie“ für den Mai geschrieben hätte. Die haben nicht gelogen als sie sagten, desto älter man wird, desto mehr fühlt es sich so an, als ob die Zeit rast. ^^ Umso besser, dass ich heute einige Links mitgebracht habe … vielleicht seid ihr auch an dem einen oder anderen tollen Artikel der Blognachbar*innen vorbeigeflitzt. For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then…read more

Rückblick: Juni 2021

Posted by in Rückblick

Aufatmen Der Monat fing sanft mit Urlaub und der Nippon Connection an, sodass ich mich sowohl gut auf ein paar große Dinge vorbereiten als auch das Filmfest genießen konnte. Denn im Juni kam nun etwas, worauf ich seeehr lange gewartet habe: einen entscheidenden Schritt der Weiterentwicklung zur Führungskraft abzuschließen. Das hieß lernen, üben, sich viel selbst hinterfragen, und und und. Allein die eigenen Verhaltensweise, menschliche Natur und natürlich auch Unternehmensgrundsätze und Firmenkultur verinnerlichen und hinterfragen – eine Menge Holz. Was ich da durchlaufen habe, kann man sich am ehesten als…read more

Blogophilie Mai 2021

Posted by in Blogophilie, Internet

Mh komisch. Ich dachte ich hätte mehr und schneller gelesen. Habe ich auch. Aber das Leben hat die Blogophilie irgendwie im Kalender nach hinten verdrängt. Nichtsdestotrotz gibt es heute einen kleinen Ausschnitt aus dem vielen „Besten“, dass ich letzten Monat lesen durfte. Über Quantencomputing, Twitterwiesen, Haruki Murakami, Paris und Meisterdiebe. For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something great. Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß…read more

Rückblick: Mai 2021

Posted by in Rückblick

Nicht so neu im Mai Die aufblühende Natur und mein Alltag standen im Mai im krassen Gegensatz zueinander. XD Ich hatte alle Hände voll zutun, sowohl privat als auch auf Arbeit. Dort war es v.A. die Rollenteilung zwischen Projektarbeit/Programmieren, Vorbereitung auf Schulungen und Engagement in unserem Diversity-Team. Das hat sich einfach nach viel angefühlt hat. Man lernt sich selber zu managen. Aber mit vollem Terminkalender und voller Todoliste entsteht so eine ganz eigene „Enge“. Kennt ihr das Gefühl? Nicht angenehm, auch wenn alles passig ist. Dieses Abhandensein von Möglichkeiten zu…read more

Blogophilie April 2021

Posted by in Blogophilie, Internet

Wieviele April-Fools-Beiträge haben sich wohl in dieser Linksammlung versteckt!? 😉 Auch dafür schicke ich textuell ein großes Dankeschön in die Bloglandschaft mit einem kleinen Ausschnitt von viel großartigem. For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something great. Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß machen Literarisch-Kulinarische Weltreise Die starten gemeinsam Bingereaderin Sabine und Yvonne von Münchner Küchenexperimente. Und zum Auftakt ging es direkt nach Manhattan und…read more

Rückblick: April 2021

Posted by in Rückblick

Hatschi Das ist das Geräusch des Frühlings – zumindest für Allergiker. ^^‘ Aber verglichen mit anderen Jahren haben zumindest mich die Allergien dieses Jahr deutlich weniger im Griff. Der April begann für mich mit Entschleunigung, da ich mir ein paar Tage frei genommen habe. In Zeiten der Pandemie macht man vielleicht nichts außergewöhnliches – aber mal wieder etwas zu zeichnen, mehr zu lesen und abends öfter mal 1,5 Filme zu schauen, klingt für mich schon gut genug (wirklich). Vielleicht ist das Entschleunigen auch eine dringend Maßnahme nach viel Arbeit auf…read more