Miss Booleana

Blogophilie Dezember 2019

Posted by in Blogophilie, Internet

Da sind wir nun. In meinem Feedreader steht etwas, was ich schon lange nicht mehr gesehen habe: eine 0, da wo die Anzahl der zu lesenden Artikel stehen müsste. Urlaub sei Dank habe ich das unmögliche geschafft und den randvollen Reader durchgefräst. Aber ich habe auch noch eine Menge Tabs geöffnet, ähem. Zumindest für den Dezember kann ich aber sagen: er hat mir aufgrund der Rückblicke und Weihnachtsaktionen der Blogger da draußen sehr viel Spaß gemacht! ♥ Ich sage danke und habe aus gegebenem Anlass hier mal zwei temporäre Kategorien…read more

Rückblick: Dezember 2019

Posted by in Rückblick

Die Bilder sprechen lassen … … das erscheint mir angemessen in Anbetracht der Masse an Rückblicken, die euch noch hier und auf anderen Blogs erwarten. 🙂 Der Dezember im Speziellen begann erstmal gut, ich hatte schnell Geschenke zusammen und brachte mich in Weihnachtsstimmung … und dann hat mich ein Virus, eine Grippe, ein Infekt, wasauchimmer umgehauen. Aber voll. Ich weiß nicht, ob es mir schon mal so schlecht ging. Meine Ärztin meinte es wäre verschleppt gewesen – nicht dass ich wüsste, ich habe keine Ahnung wo das plötzlch herkam. XD…read more

Blogophilie November 2019

Posted by in Blogophilie, Internet

Seit einigen Wochen jammere ich ja über viel Arbeit und so und ja, das ist real. Eine Zeit lang kam ich sehr gut mit dem Feed lesen, kommentieren und im eigenen Blog Kommentare beantworten hinterher. Undzwar ausgeglichen. Jetzt bin ich wieder beim Bulimie-Lesen und selten kommentieren. Das ärgert mich ja schon. Mein Zeitmanagement funktioniert ja, aber eben nicht auf dem Optimum, das ich mir wünsche. Und da bin ich nun im Dezember und habe noch nicht alles gelesen, was ich gern würde. Hach Mensch. Ich lenke stattdessen einfach ein bisschen…read more

Rückblick: November 2019

Posted by in Rückblick

Kurswechsel Mein Gott, hatte mich in den letzten Wochen die Arbeit in Griff. Vielleicht klang das hier schon mal an der einen oder anderen Stelle und vergangenen Rückblicken durch. Tatsächlich hat man aber unserem Drängen nach Unterstützung durch mehr Entwickler nachgegeben und unser Team wurde endlich aufgestockt. Das funktioniert schon jetzt recht gut, auch wenn natürlich der „kognitive Overload“ erstmal nicht abnimmt, vielleicht sogar zunimmt. Viele Dinge zu erklären, viele Sachen mussten vorbereitet und der Weg für die Neuen geebnet werden. Und dann ist da ja noch die normale Arbeit….read more

Blogophilie Oktober 2019

Posted by in Blogophilie, Internet

Ohne Umschweife – hier ein kleiner Ausschnitt der Artikel, die ich im Oktober gelesen habe und deren Inhalt besonders lange nachhallt. Es ist alles dabei. Die Rentenlücke, bedrohte Tiere, wunderbare Chöre, ein bisschen Horror, ein bisschen Buchmesse, ein bisschen bunt. 🙂 For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something great. Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß machen FRANKFURTER BUCHMESSE 2019: WARUM TUN WIR UNS DAS…read more

Rückblick: Oktober 2019

Posted by in Rückblick

Zum Fürchten Mit Erwartungen ist das so ein Ding. Als Halloween- und Herbst-Fan habe ich mich schwer auf den Oktober gefreut. #Horrorctober, buntes Laub und Feiertage. Oktober klingt immer nach dem perfekten Monat und entsprechend habe ich mich eigentlich sehr darauf gefreut. Aber tatsächlich hat mich im Oktober etwas anderes das Fürchten gelehrt als die Filme der Horrorctober-Liste. Ein Mensch, der mir sehr nahe steht hat eine Diagnose bekommen, die sein Leben schwer beeinflusst. Wie sehr, kann man noch nicht sagen. Und wie sehr meines, auch nicht. Er wie auch…read more

Blogophilie September 2019

Posted by in Blogophilie, Internet

Merkt ihr? Ich werde besser! Die Blogophilie gibt es jetzt rund eine Woche früher. Vielleicht bald noch früher … denn ich habe ja versprochen, dass ich im kommentieren und Feed lesen steter sein will. Urlaube und Brückentage blieben nicht ungenutzt ^^‘ Der Berg war halt zu groß. Und bei guten Blogartikeln kann ich ja kaum nein sagen. Dementsprechend gibt es heute eine große Portion des „Bloggens der Anderen“. Einen kleinen Ausschnitt des Besten, das in seiner Menge natürlich überwältigend war 😉 For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I…read more

Rückblick: September 2019

Posted by in Rückblick

Siehe oben Wie die Überschrift sagt: an der Anzahl der Bilder oben sieht man vielleicht, dass der September viel war. Viel Leben, v.A. weil ich Urlaub hatte. (Endlich.) Viel unternehmen. Viel machen, was man sonst nicht macht. Bogenschießen beispielsweise. Ich fühlte mich fast wie Katniss Everdeen. Wie ein Hobby-Elbe. Viel gutes gegessen, gekocht, gebacken. Viel Geburtstag gefeiert. Probleme gehabt. Probleme gelöst. Andere Probleme gehabt. Irgendwann auch wieder arbeiten. Und ich war soooo faaauuuul im Urlaub. Das tat das gut. Geburtstag haben war toll. Kathrins Besuch bei mir war toll. Ich…read more

Blogophilie August 2019

Posted by in Blogophilie, Internet

Der Monat war unerwartet schnell vorüber – und so hinkte meine Blogophilie gar nicht unbedingt hinterher, weil ich so langsam gelesen habe (Urlaub sei Dank), sondern weil so viele Artikel zuerst geschrieben werden wollten. Ich spare mir eine längere Vorrede und präsentiere: einen kleinen Auszug der besten Blogbeiträge, schrägsten Artikel und interessantesten Denkanstöße, die ich im August lesen durfte. For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something great. Filme,…read more

Rückblick: August 2019

Posted by in Rückblick

„Hitzewellen in Europa 2019“ Dazu gibt es einen eigenen Wikipedia-Artikel – und die deutschsprachigen Science-Fiction-Autorinnen wissen, dass das was besonderes ist! Da kann man nachlesen mit welchen Höchsttemperaturen wir dieses Jahr so zu rechnen hatten. Nicht nur in Deutschland! Frankreich hält aktuell einen Rekord, der schwer nach Wüste klingt. Was sonst ein netter, kurzer Altweiber-Sommer war, hat im August nochmal ganz schön ausgeteilt. Dass und der eine oder andere Stress auf Arbeit haben den Monat ungewohnt turbulent gemacht. Frei nach dem Motto: „Aus Kosteneinsparungsgründen reduzieren wir euer Team unter die…read more