Miss Booleana

Blogophilie Oktober 2022

Posted by in Blogophilie, Internet

Achtung heute kann es halloweenlastig werden! 🙂 Die Blogophilie zum Oktober enthält u.a. Lesetipps aus der Bloglandschaft, Empfehlungen und Funde aus der Twitter-Timeline. For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something great. Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß machen Theresia Enzensberger: Auf See Auf Poesierausch schreibt Stefan über einen Roman, der alle unsere Erinnerungen an Waterworld mit Kevin Costner channelt, aber eben auch folgendes kann:…read more

Rückblick: Oktober 2022

Posted by in Rückblick

Herbst und Jammer Macht euch bereit für Bilder, die in Herbsttöne getaucht sind. 🙂 Der Herbst ist meine Lieblings-Jahreszeit, dementsprechend wurde viel spaziert und auch ein bisschen gewandert. Es hat uns zur Eckertalsperre und Umgebung verschlagen. Die Talsperre bzw der Stausee hat auch eine ehemalige, innerdeutsche Grenze. Seltsames Gefühl die zu überschreiten und zu wissen, dass das früher nicht möglich war. Leider hat die Umgebung sehr unter dem Borkenkäfer gelitten. 🙁 Ansonsten habe ich im Oktober sehr viel gebacken (das erste Mal Pumpkin Pie!), gekocht, die Heimat besucht und die…read more

Blogophilie September 2022

Posted by in Blogophilie, Internet

Ich bin spät dran! Wie kommt das, dass ich gefühlt immer noch am September lese? Vielleicht habe ich zuviele Blogs abonnie… warte! Nicht böse schauen! 😉 For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something great. Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß machen Geschichte der Vampire: Blade Natürlich ist auf Hemator an Halloween Verlass. Und jetzt wo uns bald ein weiterer Blade bevorsteht. 😈 [Projekt Stephen…read more

Rückblick: September 2022

Posted by in Rückblick

J’adore Venice* Wer den Titel deutet als „war in Venedig?“ liegt damit richtig. Ich hatte Urlaub und war in Venedig. Aber Manchmal muss es wahrscheinlich erst schlimmer werden bevor es besser wird. In der Woche in der es losgehen sollte, hatte ich auch eine berufliche Weiterbildungsprüfung und einigermaßen Stress noch Lernstoff nachzuholen. Letzten Endes habe ich viel zu viel gemacht, aber das weiß man eben meist erst hinterher. In derselben Woche bekam ich aber auch Zahnschmerzen, die mir ganz schön zugesetzt haben. V.A. in Hinblick auf Prüfung und Urlaub. Beim…read more

Blogophilie August 2022

Posted by in Blogophilie, Internet

Heute! Baby-Füchse! Fragwürdige Webdienste! Der japanische Spiderman! Arkham! Und das Einhorn von Magdeburg! Hereinspaziert … so oder so könnte ich wohl die kleine Auswahl hier bewerben. Wie immer soll die „Blogophilie“ einige der tollsten Blogartikel, Videos, etc. abdecken, die ich im August gesehen habe. Die vollständige Liste hat nur euer Feedreader. 😉 For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something great. Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen…read more

Rückblick: August 2022

Posted by in Rückblick

„Ich bin selber gespannt, was ich im August um die Zeit erzähle.“ … habe ich im Juli Rückblick geschrieben. Und was denke ich nun im August um die Zeit? Das der August ruhiger war als der Juli, vermutlich auch weil weniger Rumgereise anstand. Wegen der Urlaubszeit und vielen Vertretungen war zumindest die Arbeit aber auch sehr zwiespältig. Vieles ging nicht, weil Ansprechpartner:innen nicht da sind und andererseits fiel den wenigen Anwesenden auf, dass man jetzt unbedingt Thema x weiter vorantreiben muss. Plötzlich hat man einen vollen Terminkalender, muss viele Leute…read more

Blogophilie Juli 2022

Posted by in Blogophilie, Internet

Heute dabei: Wissenschaftskommunikation in Comicform, die ukrainische Flagge im Laufe der Jahrhunderte, viele gute Büchertipps, kritische Betrachtung zu selbstbestimmten Identitäten. Und Cat Content. Meine Art danke an euch da draußen zu sagen. „Content Creators“ oder wie ich sage: Leute, die gern schreiben und/oder filmen. For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something great. Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß machen Märchen, die die Welt wirklich…read more

Rückblick: Juli 2022

Posted by in Rückblick

Es war viel Juli und Janus, klingt nur ein bisschen ähnlich und nur mit viel Fantasie. Aber irgendwie muss ich ja überleiten. 🙂 Der Monat hatte zwei Gesichter. War zu Anfang überwältigend. Da reihte sich Sommerfest auf Arbeit an Workshop + Dienstreise mit Kollegen (Klassenfahrt-Feeling yay 😀 ) und Craft Beer Festival aneinander. Ich hatte richtig viel zutun, fand einen verschollenen Freund wieder, hatte ein cooles Diversity Training zu Religion & Weltanschauung als Kontrastprogramm zu den in meinem Beruf sonst eher techniklastigen Schulungen. Ich nahm jede Gelegenheit wahr, in der…read more

Blogophilie Juni 2022

Posted by in Blogophilie, Internet

Ich gestehe, dass ich im Juni höchst unregelmäßig gelesen und die sozialen Netze teilweise gemieden habe. U.a. wegen Urlaub und einem Hauch digital detox. Und das tat gut. Aber die Blogosphäre habe ich natürlich auch vermisst. Dankbarerweise aber noch ein bisschen was mitbekommen. 🙂 For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something great. Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß machen [Projekt Stephen King]: Das Jahrzehnt…read more

Rückblick: Juni 2022

Posted by in Rückblick

Minos und Meilensteine Wuuusch, was war, das? Der Juni. War schnell vorbei. Vor dem Urlaub lockte das On-Demand-Programm der Nippon Connection. Viel habe ich nicht geschafft, weil das Leben sehr, ähm, fordernd war. Aber immerhin habe ich fünf Filme geschafft. Scheinbar ist es ein unumstößliches Naturgesetz, dass trotz Vorbereitungen die Woche vor dem Urlaub in Stress ausartet. Und so ging es dann besonders urlaubsreif auf nach Kreta. Das schlechte Gewissen schlägt angesichts der Umwelt und verbrannten Energie schon zu. Aber die Tage am Strand waren Balsam für die Seele. Wir…read more