Miss Booleana

Blogophilie Mai-Juni 2019

Posted by in Blogophilie, Internet

Wie ihr euch vielleicht noch erinnern könnt, war ich im Mai etwas beschäftigter als sonst. Und hatte nur das eine im Kopf. Japan. 😀 Und aufgrund diverser anderer Widrigkeiten musste ich manches hier leider etwas aufschieben. Aber nun soll es endlich die Blogophilie geben – dieses Mal eben für zwei Monate. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich im Mai aus zeitlichen Gründen vieles geskippt habe. Mit einem weinenden Auge. Daher findet ihr hier dieses Mal auch hauptsächlich Artikel aus dem Juni. So oder so war die Bloggerlandschaft groß…read more

Regular Nonsense: Peter Capaldis Fanletter

Posted by in Regular Nonsense

Wollt ihr mal Peter Capaldi sehen, dem etwas so richtig derb peinlich ist? 🙂 Und wenn euch das noch nicht lockt, dann vielleicht die Geschichte von der Rache eines Geeks. Über die Geschichte der Serie Doctor Who, bekanntermaßen der am längsten existierenden Sci-Fi-Serie der Welt, könnte man alleine schon Bücher schreiben. Ach was … eine ganze Reihe an Enzyklopädien. Aber auch der Fanclub hat eine weit zurückreichende Geschichte. Und ein gewisser Peter C. hat wiederum eine Geschichte mit dem Fanclub. Einfach nur herrlich wie peinlich ihm ist, was in der…read more

12

Serienlandschaft: Ein paar Worte zu Christmas Specials (Sherlock, Doctor Who, Downton Abbey, Black Mirror)

Posted by in Review, Serienlandschaft

Christmas Specials! Ich liebe sie! Sie können viel, aber es ist nicht unbedingt einfach dranzubleiben. 2015 habe ich vor Weihnachten, zu Weihnachten und noch danach ein paar gesehen und möchte die reviewen, obwohl ich das sonst bei einzelnen Episoden nie tue. Und außerdem noch etwas darüber sinnieren wo die Stärken und Schwächen liegen. Es gilt – wie immer – spoilerfrei für die Staffel/Episode, die ich reviewe. Nicht spoilerfrei für vorangegangene Staffeln. Leise rieseln … die Christmas Specials Warum liefern die Produzenten überhaupt Christmas Specials zu des Publikums liebsten Serien? Spekulieren…read more

8

If I had a TARDIS …

Posted by in Gedanken, TAGs

Bei Amerdale bin ich auf Nydamits Idee aufmerksam geworden: wenn ich eine TARDIS hätte, wohin würde ich damit reisen? TARDIS, das ist die fantastische aus der Serie Dr. Who bekannte Zeitmaschine. Und ja, ich weiß … sie ist soviel mehr als eine Zeitmaschine. 😉 Wohin wir gerne durch Zeit und Raum reisen würden – dass haben wir uns doch alle schon Mal gefragt. Nydamits Regeln sind nun folgende: „Nehmen wir an ich darf sieben Reisen unternehmen, bei denen ich auf der Erde bleiben muss, nur in die Vergangenheit reisen darf…read more

20

Blogparade: Die 10 legendärsten Serienepisoden

Posted by in Anime, Serienlandschaft, TAGs

Eine gefühlte Ewigkeit lang möchte ich schon eine Blogparade starten. Aber jetzt! Eine Blogparade die sich den Höhepunkten einer Serie widmet, in denen wir Tränen vergießen, fassungslos sind oder viel zu lachen haben – oder die wir zum fürchten finden. Es gibt in so mancher Serienstaffel ein Highlight, eine Folge die man nie vergisst. Welche ist das? Oder … welche sind das? Denn niemals würde ich von euch verlangen sich auf eine beschränken zu müssen. Was ich aber sehr wohl verlange sind Spoilerwarnungen. Wenn ihr gut seid, schafft ihr es…read more

86

Serienlandschaft: Neues von Sherlock, Doctor Who & Hannibal

Posted by in Serienlandschaft

Der aufmerksame Beobachter hat schon gemerkt, dass ich in diesem Monat die Posts zu Netzgeflüster und Serienlandschaft getauscht habe. Die Zeit war etwas zu knapp für meinen Serienlandschaft-Artikel und der Netzgeflüster-Artikel so verlockend kurz. Aber heute gehts dann endlich um Serien, genauer: es gibt Neuigkeit rund um einige meiner (und eurer?) Lieblingsserien. :3 Sherlock Season 3 Die Informationen sind nach wie vor spärlich – immerhin wurde uns jetzt mal ein Bild gegönnt: – entfernt – Mh. Naja. Das ist schon ein schönes Bild – da kann man jetzt natürlich rein…read more

4

Rückblick: Juni 2013

Posted by in Rückblick

Ein Monat wie mittelguter Kaffee Der Juni ist schwer in Worte zu fassen. Es kam mir so vor, als ob alles Gute was passiert ist auch einen Haken gehabt hätte. Wäre ich ein Pessimist hätte ich es andersrum formuliert. Im Juni habe ich mit dem praktischen Teil meiner Masterarbeit angefangen bzw. mit der Programmierung. Dabei habe ich erstmal ein Experiment aus einem Paper gemacht und hatte ganz gut zutun. Paper die ich noch vor einem Monat furchtbar schwierig fand, erscheinen mir jetzt mitlerweile wie das kleinere Problem, jetzt wo es…read more

5

Rückblick: Mai 2013

Posted by in Rückblick

Ein sehr langer Monat Das heißt, dass im Mai eine ganze Menge passiert ist. Der Frühling war kurz da, um dann wieder zu gehen. War nicht die einzige Berg- und Talfahrt. Das Mentoringprogramm ist beendet und mein Stundenplan ist mitlerweile fest (auch schon so zeitig ;)). Rückblickend habe ich eigentlich richtig viel für die Masterarbeit gemacht – aber es fühlt sich irgendwie nicht danach an. Immerhin kann ich dank der Masterarbeit den Punkt Matlabkenntnisse aneignen von meiner imaginären To-Do-Liste streichen. Außerdem habe ich alle möglichen Veranstaltungen geschmissen zu denen ich…read more

0

Meeting Doctor Who: How Future Becomes Past

Posted by in Gedanken, Serienlandschaft

It’s the episode Fear Her, the 9th of the 2nd Season of the newer ones, which takes place in London in 2012 – people are disappearing at a small residential area at the olympics opening day. Originally the 10th Doctor and Rose wanted to see the olympic games but of course they notice the trouble and try to help. Finally all hints lead to a girl …. (mysterious summary pause) … . The following link offers more information about the episode: click. Well, it’s not long ago that I watched…read more

0