Miss Booleana

Fantastischer Film: Cinema Paradiso

Posted by in 1988, Fantastische Filme, Feelgood-Movie, Film, Frankreich, Italien, Review, Spielfilm, Tragikomödie

Zum Jahresende darf es etwas besonderes sein – nämlich mein liebster Film aus dem Jahr 2019. Giuseppe Tornatores Cinema Paradiso ist die wohl größte und schönste Hymne an das Kino und die Liebe zum Film. Schauplatz ist ein sizilianisches Dorf ab den 1940er Jahren. Der kleine Salvatore (Salvatore Cascio), genannt Toto, lebt mit seiner Mutter und Schwester in bescheidenen Verhältnissen. Die Nachwehen des Krieges setzen ihnen schwer zu und sie warten auf die Rückkehr des Vaters – oder eine Meldung über seinen Tod. Der Junge beginnt viel Zeit im Kino…read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu“

Posted by in 2019, Abenteuer, Film, Japan, Review, Spielfilm, USA

Als Kind habe ich tatsächlich davon geträumt, dass es mal einen Pokémon-Realfilm geben wird. Viele Jahre später (wo ich nun nicht mehr von einem Traum reden würde 😉 ) hat sich jemand dieser schwierigen Aufgabe gestellt und genau das gemacht, was ich mir erhofft habe: keinen Zeichentrickfilm, sondern einen einen Mix aus Life-Action und 3D-Animation. Wahrscheinlich der einzige 3D-Animationsfilm auf den ich gehofft habe. Ja. Ich bin dafür ins Kino gegangen und ich stehe dazu. Ein bisschen Spaß muss ein. 🙂 Und wie war er nun? DER Pokémon-Film? Review ist…read more

Fast vergessen: Oscars 2013 – Highlights und Insolvenzen

Posted by in Film, Review

Am 24. Februar wurden die 85. Academy Awards verliehen und Los Angeles war erneut der Ort zu dem die Filmwelt blickte. Zugegeben…es ist schon ein kleines bischen her. Ein kleines bischen, ähem. Einst sagte ich im monatlichen Rückblick für den Februar (?), dass ich dazu einen eigenen Artikel verfassen werde. Naja. Spät aber doch. 🙂 Ich blicke zurück auf Seth MacFarlanes Moderation, viel zu kurze Redezeit und die Insolvenz von Rhythm & Hues Studios (VFX) über die scheinbar keiner sprechen durfte.   Die Moderation Seth MacFarlane war das erste Mal…read more

1

When did Guillermo del Toro fell in love with anime?

Posted by in Anime, Film

  Guillermo del Toro was involved in some movies I really love such as Hellboy, Pans Labyrinth, Biutiful, Puss in Boots and The Hobbit: An Unexpected Journey. Some movies didn’t worked for me like Hellboy II and some left me breathless like Splice. Well…even years after watching Splice I’m not sure what I think about the movie. Nevertheless he’s a genius! But the latest news about Pacific Rim and the Live-Action Adaption of Monster made me wonder. Does he like anime? Is it just me or is Pacific Rim very…read more

4