Miss Booleana

Netzgeflüster: Game-Besprechung ‚Until Dawn‘ (PS4)

Posted by in Games, Netzgeflüster, Review

Was wäre der Oktober im Blog ohne eine anständige Halloween-Ausgabe? 😈 In der Vergangenheit gab es an der Stelle schon mal Podcast-Empfehlungen für Liebhaber von schaurigen Geschichten. Letztes Jahr habe ich hingegen mit Oxenfree auch schon ein PS4-Game empfohlen. Mein Hang zu gruseligen Spielen setzt sich fort – heute geht es um „Until Dawn“, einen spielbaren Film, wenn man so will. Teenager, Eifersucht, abgelegene Hütte, Killerclowns Klingt nach dem Erfolgsrezept von Slasherfilmen? Geht auch bei Games. Eine Gruppe Teenager reist zu ihrem jährlichen Winterausflug in das Ferienhaus von Joshs (Rami Malek)…read more

Serien-Besprechung: „Killing Eve“ Season 1

Posted by in Review, Serienlandschaft

Vielleicht ist „Killing Eve“ die Serie für die #MeToo-Ära. Handelt sie doch von einer Killerin, die anfangs für einen Killer gehalten wird. Und reichlich Männer in Anzügen finden es doch absolut unglaubwürdig, dass er eine sie sein könnte. Die Unterschätzung ist doppelter Natur: denn auch in den eigenen Reihen traut man es einer MI5-Agentin nicht zu, eben diese Killerin aufzuspüren. Falsch gedacht. Schlimmer noch: beide ziehen sich wie Magnete an. Da hätte man(n) doch besser zugehört. Besprechung ist spoilerfrei. Bisher kam MI5-Agentin Eve Polastri (Sandra Oh) in ihrem Bürojob vor…read more

ausgelesen: Stephen King „Mr Mercedes“

Posted by in ausgelesen, Review

Bill Hodges ist ein Polizist im Ruhestand und hadert mit seinem Leben ohne Rolle, Funktion und ohne seine Familie, die ihn verlassen hat. Jeden Abend schaut er die Waffe an und fragt sich, ob er die Sinnlosigkeit beenden soll. Da bekommt er einen Brief der alles ändert. Er stammt vom Mercedes-Killer, der sich seinen Namen „verdient“ hat, da er mit einem gestohlenen Mercedes vor Jahren in eine Menschenmenge gefahren ist. Das Todeskommando forderte viele Menschenleben und zerstörte auch die Frau, deren Auto als Mordwaffe missbraucht wurde. Hodges war Ermittler, aber…read more

Manga Manie: „Ousama Game“ von Hitori Renda

Posted by in Manga, Manga Manie

„Ousama Game“ – Worum gehts? Nobuaki und seine Klassenkameraden erhalten eines Tages eine SMS von einem gewissen ‚Ousama‘ (dt. König) mit Spielregeln: alle Schüler der Klasse müssen bei seinem Spiel mitmachen; nachdem man einen Befehl von Ousama erhalten hat, muss diesen innerhalb von 24 Stunden ausführen; wer sich nicht daran hält, wird bestraft und aus Ousamas Game darf nicht ausgestiegen werden. Die Regeln von Ousama sind absolut. Nobuaki, seine Freundin und sein bester Freund Naoya tun das ganze als Scherz ab. Die Klasse findet es aber super, als Ousama erster…read more

0

Manga Manie: „Death Note“ von Tsugumi Ōba und Takeshi Obata

Posted by in Manga, Manga Manie

„Death Note“ – Worum gehts? Der intelligente Teeanger Light Yagami kann die Welt kaum ertragen. Gewalt, Tod, Verfall und Abstumpfen wo das Auge hinblickt. Wie gerne würde er in das Weltgeschehen eingreifen und die Welt formen wie sie ihm gefällt. Als er eines Tages ein seltsames Buch, das Death Note, findet, kommt er diesem Wunsch sehr nah. Er liest in dem Death Note, dass wenn man den Namen einer Person hinein schreibt und sich dabei dessen Gesicht verstellt, diese Person stirbt. Er hat es in der Hand. Und probiert es…read more

8