Miss Booleana

Auf ein Wort: Warum Hayao Miyazaki mein Yoda ist

Posted by in Film, Gedanken

Den meisten von euch ist wahrscheinlich nicht entgangen, dass ich ein großer Fan von Hayao Miyazaki bin. Im Blog habe ich mich das eine oder andere Mal seinen Animationsfilmen und denen des Studio Ghiblis gewidmet (siehe Links am Ende des Artikels) oder auch mal einer ganzen Doku über ihn und seine Kollegen. Miyazakis Mentalität und Filme strahlen einen Humanismus und ich möchte sogar sagen eine Weisheit aus, die ich inspirierend finde. Wir bräuchten mehr von diesen Miyazakis in der Welt. Und weil man seine Helden noch zu Lebzeiten ehren soll…read more

Neulich im Kino … Review zu „Get Out“

Posted by in 2017, Film, Horror und Mystery, Review, Spielfilm, USA

Vor einer Weile habe ich schon Mal über ‚Get Out‘ geschrieben, dass einen ziemlichen Hype ausgelöst hat. Jordan Peele, eigentlich Schauspieler und Comedian, hat hier Regie bei einem Film geführt, der als erster Debütfilm eines afroamerikanischen Regiesseurs über 100 Mio Dollar in den USA einspielte und damit eine starke Botschaft setzt. Auf amerikanischen Film-Webseiten wurde zahlreich über den Film diskutiert und um die Oscar-Zeit herum sogar die These aufgestellt, dass er ein besserer Film über Rassendiskriminierung ist als das x-te historische Südstaatendrama, weil er in der heutigen Zeit spielt und…read more

7ème art: Animationsfilme von Hayao Miyazaki

Posted by in 7ème art, Anime, Film, Review

Hayao Miyazaki und Isao Takahata sind die Köpfe hinter der japanischen Animationsfilmschmiede Studio Ghibli und ihre Filme weltbekannt. Sie gelten als Familienunterhaltung mit mal sehr ernstem, mal sehr lustigen Ton – die aber nie nur das eine oder das andere sind. Dabei setzte das Studio stets fast durchweg auf handgezeichnete Animation: aufwendig, teuer, aber mit viel Liebe. Miyazaki selber führte bei unzähligen Filmen Regie oder steuerte das Drehbuch bei. Merke: nicht jeder Miyazaki ist ein Ghibli, daher die Kennzeichnung [Ghibli] (s.u.) Miyazaki selber hat als Zeichner angefangen und wirkte bspw….read more

23

7ème art: Park Chan-Wook

Posted by in 7ème art, Film, Review

Ich mag die Story unheimlich gerne, dass Park Chan-Wook sich in unterschiedlichen Gebieten versuchte, aber erst als er Hitchcocks Vertigo sah, beschloss Regiesseur zu werden. „If I don’t at least try to become a movie director, I will seriously regret it when I’m lying in my deathbed!“ Finde ich sehr sympathisch – und mag seine Film sehr gerne. Nicht nur, dass die ein meist blutiger Genremix sind, nein er hat grundsätzlich ein spannendes Setting, polarisierende Hauptcharaktere und zeigt uns eine groteske Karikatur der Gesellschaft – die man meistens alles andere…read more

16

7ème art: M. Night Shyamalan

Posted by in 7ème art, Film, Review

In „7ème art“ geht es stets um genau sieben Filme mit einem gemeinsamen Nenner. Heute: den Regiesseur M. Night Shyamalan. Das hat zweierlei Gründe. Zum Einen habe ich festgestellt, dass es bereits 17 Ausgaben von „7ème art“ gab, d.h. 119 vorgestellte Filme und sich bisher keine Ausgabe einem Regiesseur widmete. (Schauspieler-Ausgaben gab es schon 6, autsch 😉 ) Das hat aber auch einen guten Grund: bei vielen Regiesseuren, die ich gerne mal hier vorstellen würde, gibt es tatsächlich keine 7 Filme in der Filmografie. Manchmal sind die Gründe auch trivialer…read more

28

Filmgedanke #2: Mein Film-Unmut (Oldboy, Pacific Rim)

Posted by in Film, Gedanken

Spike Lees ‚Oldboy‘ – Manche Remakes sind wie ein Schlag ins Gesicht Remake-Oldboy Park Chan-Wooks Film Oldboy aus dem Jahr 2003 war für mich sowas wie eine kleine Offenbarung. Nach Die Haut in der ich wohne hat mich selten ein Film so nachhaltig beschäftigt. Der koreanische Streifen basiert lose auf einem japanischen Manga und zählt mit Sympathy for Mr. Vengeance und Sympathy for Lady Vengeance zur Rachetrilogie des Regiesseurs. Müsste ich mich kurz halten, würde ich die Handlung so zusammenfassen: Oh Dae-su wird 15 Jahre in einem Raum gefangen gehalten…read more

6

Filmgedanke #1: Shyamalan, After Earth und eine Frage die mich bewegt …

Posted by in Film, Gedanken

… Was haben die denn alle gegen M. Night Shyamalan? Shyamalan erlangte große Bekanntheit als Regiesseur von The Sixth Sense. Seine Folgeprojekte kamen leider an diese Einspielergebnisse nie wieder heran, dennoch haben mich einige davon sehr begeistert. Unbeakable, The Village und Devil (hier war er Produzent und an der Story beteiligt) waren meine Highlights. The Happening hat mich enorm schockiert und eine unheilvolle Atmosphäre ausgelöst – der Film ließ sehr viel Interpretationsspielraum aber ich habe ihn mit Spannung gesehen. Einzig bei Das Mädchen aus dem Wasser war ich etwas ratlos….read more

6

ausgelesen: „Der Wolkenatlas“ Vergleich zwischen Buch und Film

Posted by in ausgelesen, Film, Review

  Heute geht es in ‚ausgelesen‘ um die Unterschiede zwischen dem Buch „Der Wolkenatlas“ von David Mitchell aus dem Jahr 2004 und der Verfilmung „Cloud Atlas“ aus dem letzten Jahr. Eine spoilerfreie Review des Buchs findet sich hier (mein ‚ausgelesen‘-Artikel aus dem April). Ansonsten sei der Leser gewarnt: in diesem Artikel hagelt es massive Spoiler! Ein großer Unterschied gleich vorweg: im Buch werden die Handlungen in einer speziellen Reinfolge erzählt, im Film stattdessen unterschiedlich schnell wild zwischen den Epochen gewechselt. Adam Ewing Im Buch werden die Landgänge von Adam Ewing…read more

6

ausgelesen: David Mitchell „Der Wolkenatlas“

Posted by in ausgelesen, Literatur, Review

Ende letzten Jahres kam Cloud Atlas – die Verfilmung des Romans – in die deutschen Kinos. Im Vorfeld habe ich immer mal wieder etwas darüber gelesen: mehrere Handlungsstränge, die alle miteinander verbunden sind und dabei treten dieselben Schauspieler (Tom Hanks, Halle Berry, Hugh Grant u.a.) in verschiedenen Rollen auf. Ich wurde neugierig und siehe da: es hat nicht nur aus dem Kinosessel, sondern auch aus dem Lesesessel gehauen. Inhalt In Der Wolkenatlas werden 6 Geschichten erzählt, die jeweils in einem anderen Zeitalter spielen und unterschiedlich festgehalten wurden. Zur Abkürzung möchte…read more

5