Wahnsinns-Trailer: „Last Hero Inuyashiki“

Posted by in Anime, Wahnsinns-Trailer

Schon seit August geistert eine Meldung durch die Welt, die mich wahnsinnig freut: Gantz-Schöpfer Hiroya Okus neuster Manga Last Hero Inuyashiki wird als Anime umgesetzt. Der Manga ist übrigens auch in Deutschland verfügbar, ich lese den ungefähr seit Sommer, bin etwas süchtig danach und finde es gibt keine bessere Nachricht in der Animewelt als die 🙂 Außer vielleicht, dass die Arbeit an den Neon Genesis Evangelion Rebuilt Movies fortgesetzt wurde. Aber das ist eine andere Geschichte.

Manga und Anime Last Hero Inuyashiki handeln von dem älteren Familienvater Inuyashiki, der aufgrund seiner ängstlichen und gutmütigen Art von allen rumgeschubst wird. Seine Familie bringt ihm wenig Liebe und Respekt entgegen, im Gegenteil: alle hacken auf ihm rum. Als er dann auch noch erfährt, dass er sterben wird und nur noch kurze Zeit zu leben hat, ergibt sein Leben für ihn keinen Sinn mehr. Es kommt aber noch schlimmer: als er abends auf einer Lichtung steht, wird er von einem Objekt aus dem All erschlagen. Was auch immer diese fremde Intelligenz war: sie hat Inuyashiki wieder zusammengesetzt. Undzwar als Android-artige Kampfmaschine. Inuyashiki trotzt von nun an der Gesellschaft, die ihn als schwach und minderwertig ansieht und hilft den Menschen. Er ist aber nicht der einzige mit diesen Fähigkeiten.

„TVアニメ「いぬやしき」第1弾アニメーションPV“, via ノイタミナ YouTubeチャンネル (Youtube)

Klick auf den Button, um Inhalte aus YouTube zu laden.
Lade Inhalte

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9Jzk2MCcgaGVpZ2h0PSc1NzAnIHNyYz0naHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvbm9UWjlZdzU2OWc/dmVyc2lvbj0zJicgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSd0cnVlJyBzdHlsZT0nYm9yZGVyOjA7Jz48L2lmcmFtZT4=

Hiroya Okus Stoffe sind dafür bekannt, dass sie sehr gewalttätig sind und die Grausamkeit der Menschen und Missstände der Gesellschaft aufs Äußerste entblößen. Ähnlich wie Gantz ist auch Last Hero Inuyashiki manchmal regelrecht schmerzhaft, schlägt aber einen hoffnungsvolleren Ton an. Kein Wunder: das Szenario ist ziemlich „in your face“. Ein lieber älterer Mann, der nah am Wasser gebaut ist und sich unterbuttern lässt wird eine knallharte Kampfmaschine. Klingt nicht unbedingt nach ernstem Stoff, bietet dem Zuschauer trotz der obskuren und fast ausbeuterisch teenagerhaften Idee einen waschechten Thriller, der uns aus der comfort zone herausholt. Hiroya Oku eben. Das Opening kann man auch schon bei Youtube bewundern, aber ich befürchte, da gibt’s eine Hinweise auf spätere Kapitel der Handlung.

„Inuyashiki Last Hero | OP“, via Javier Gamez (Youtube)

Klick auf den Button, um Inhalte aus YouTube zu laden.
Lade Inhalte

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9Jzk2MCcgaGVpZ2h0PSc1NzAnIHNyYz0naHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvOVI3aFRFblhKN0k/dmVyc2lvbj0zJicgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSd0cnVlJyBzdHlsZT0nYm9yZGVyOjA7Jz48L2lmcmFtZT4=

Wahnsinns-Trailer ist eine Kategorie meines Blogs, die sich wahnsinnig guten, schrägen oder auch wahnsinnig schlechten Trailern widmet. Und natürlich der Diskussion: wird der Film ebenso wahnsinnig gut / schräg oder schlecht? 😉