Miss Booleana

Serienlandschaft: Witcher ohne Henry Cavill, Forcierte Coming-Outs, unvm. – ein Serien-Talk

Posted by in Anime, Serienlandschaft

Eigentlich wollte ich heute Serien besprechen, aber es gab einige Erschütterungen in der Serienlandschaft, über die es sich mal zu sprechen lohnt. Vielleicht seht ihr das ja ähnlich. 😉 Außerdem: Anspieltipps und schon einige Dinge, auf die man sich in 2023 freuen darf. Neubesetzung „The Witcher“ ab Season 4: ohne Henry Cavill, stattdessen mit Liam Hemsworth als Geralt of Rivia Uff. Darstellerwechsel sind in den meisten Fällen sowieso schon schlimm. Der tut besonders weh. Zum Einen, weil eine Hauptrolle. Zum Anderen, weil das Witcher-Franchise groß und beliebt ist dank Büchern…read more

Serien-Besprechung: Trigun (Anime)

Posted by in Anime, Review, Serienlandschaft

Vor Kurzem wurde mit Trigun Stampede ein Remake des Trigun-Anime bzw. -Manga angekündigt. Trigun wurde bereits 1998 als 26-teilige Animeserie umgesetzt, die ich nie zu Ende gesehen habe. Auch die Mangas habe ich gelesen. Und auch nicht bis zum Finale. Als ich den Trailer der 3D-Anime-Adaption sah, die offenbar 2023 rauskommen soll, war ich gelinde gesagt nicht begeistert. Der Look in dem man ein Medium das erste Mal erlebt hat, bleibt eben hängen. Die kommende 2023er-Version ist anders. Hat sicherlich auch Chancen dazu vieles besser zu machen als der Anime….read more

Fantastischer Film: Evangelion: 3.0+1.0 Thrice Upon a Time

Posted by in 2021, Animationsfilm, Anime, Coming-of-Age, Drama, Fantastische Filme, Film, Filmreihe, Japan, Review, Science-Fiction, Spielfilm

So ungefähr heute vor einem Jahr landete der vierte und letzte Rebuild-Film nach 9-jähriger Wartezeit auf einer außerhalb Japans erreichbaren Streamingplattform. Manche waren böse angesichts der langen Wartezeit. Aber war es auch noch jemand, als er dann endlich da war? Das Warten hat sich gelohnt, spätestens wenn man sieht wie ein Mecha einen Engel mit dem Eifelturm verprügelt. Aber nein. Evangelion ist mehr als Gekloppe. Der letzte Film ist soviel besser als alles, was wir uns für das Ende der Rebuild Movies gewünscht haben. Zur Erinnerung: die Rebuild-Movies sind Remakes…read more

Animeserien-Besprechung: „Spriggan“ & „Vampire in the Garden“

Posted by in Anime, Review, Serienlandschaft

„Spriggan“ ist eine Original Net Animation (ONA) des gleichnamigen Mangas von Hiroshi Takashige und Ryōji Minagawa, der ab 1989 erschien und auch gerade im Sammelband sein Deutschland-Release erlebt. Kindern der 90er ist „Spriggan“ aber wahrscheinlich mehr durch die Umsetzung als Animefilm aus dem Jahr 1998 bekannt. Der actionreiche Take auf Mythen und Supersoldaten war damals einer meiner Lieblings-Animefilme. Als dann die Serie aus dem Hause David Production als Netflix Original angekündigt wurde, konnte mein Hype kaum größer sein. Dann wurde der Termin um ein Jahr verschoben. Aus 2021 wurde 2022…read more

Serien-Besprechung: „Golden Kamuy“ Season 1 (Anime)

Posted by in Anime, Review, Serienlandschaft

So kann’s gehen – seit der Crunchyroll-Zeitenwende habe ich deutlich mehr Lust dort zu streamen. Als eines der Ergebnisse schaue ich nun tatsächlich mehr Anime verglichen zu den Vorjahren. Neulich war darunter einer, der mir besonders gefallen hat. „Golden Kamuy“ basiert auf einem Manga, der schon über zwanzig Bände zählt und ist damit nicht gerade „brandneu“. D.h. ich bin „late for the party“. Und oh, was habe ich verpasst! Es verspricht Schatzsuche, Comic Relief, Abenteuer, Krieg und einen Einblick in das Leben der Ureinwohner im Norden Japans, den Ainu. Die…read more

Serienlandschaft: Schöne neue Anime-Streaming-Welt

Posted by in Anime, Serienlandschaft

Anime-Streaming in Deutschland war ein heißes Pflaster. Zwischen Wakanim, Anime on Demand, Crunchyroll und all den anderen Anbietern konnte ich mich nie so wirklich entscheiden. Scheinbar hatte jeder Dienst seine Vor- und Nachteile. Mal lag es an den Preisen, mal am Katalog, mal am Mangel an Apps, die auch auf einem Smart TV laufen. Der Rest ist Geschichte, denn im Frühjahr ’22 hat sich ganz schön was getan auf dem deutschen Anime-Streaming-Markt. Einmal alles zum Einpacken, bitte! Bedingt durch den Kauf Crunchyrolls durch Sony wurden die Dienste Wakanim und Anime…read more

Serien-Besprechung: The Night Beyond the Tricornered Window (Anime)

Posted by in Anime, Review, Serienlandschaft

Die Werbung auf Crunchyroll und ein klassisches „Wenn Dir x gefallen hat, dann gefällt dir vielleicht auch …“ hat mich zu „The Night Beyond the Tricornered Window“ geführt. Einem Mystery-Anime mit einem Hauch Boys Love. Check und Check, so einfach kann es sein. Der Ersteindruck war dann aber eher „Was zur Hölle schaue ich da gerade?“ In der nachfolgenden Besprechung versuche ich spoilerfrei zu formulieren, was genau so irritiert. Der Buchhändler Kosuke Mikado hat seit jeher Geister gesehen und hasst seine Gabe. Die Erscheinungen sind grauenerregend und sobald sie spüren,…read more

2022 – 22 gute Gründe sich darauf zu freuen

Posted by in Anime, Film, Gedanken, Literatur, Manga, Serienlandschaft

Letztes Jahr landete auf den vorderen Plätzen meiner Wünsche die flächendeckende Impf-Infrastruktur und die Öffnung von Kinos, Theatern, etc. Heute muss ich das nicht mehr schreiben, denn wir haben darin jetzt Übung. Die Kinos sind auch offen. Auch letztes Jahr: ich hatte deutlich zuviele Blockbuster in meiner Liste, einfach weil es die einzigen Filme waren, die man sich traute fix anzukündigen. Alles war eher vage und unsicherer als jetzt. So gesehen hat sich einiges bewegt und es gibt 2022 wenn ihr mich fragt eine ganze Menge gute Gründe sich zu…read more

Rückblick auf das Filmjahr 2021

Posted by in Anime, Film, Gedanken, Rückblick

Nachdem klar war, dass Lockdowns keine Lösung für die Ewigkeit sind, kam das öffentliche Leben 2021 langsam wieder in Gang. Wenn auch nicht in alter Form und mit der Betonung auf langsam. Immerhin: endlich wieder Kino! Der Bedarf an Eskapismus war auch sicherlich groß genug. Ich bin 2021 soviel in filmischen Welten gewandert wie wohl noch nie. Wie war das Filmjahr 2021? Und … gibt es wieder eine ernstzunehmende Top 10 der besten Filme 2021? 🙂 Das Filmjahr 2021 Okay, so richtig wohl gefühlt habe ich mich anfangs nicht im…read more

Rückblick auf das Serienjahr 2021

Posted by in Anime, Gedanken, Rückblick, Serienlandschaft

Vor dem Serien-Rückblick fürchte ich mich jedes Jahr, weil er deutlich mehr Arbeit macht als die andere. Selbst mit Vorbereitung, denn wenn ich gut bin, schreibe ich schon mal zwischendurch mit. Aber was sich so zwischen dem in Zahlen gegossenem Sehverhalten ablesen lässt, ist manchmal ganz spannend. Euch erwartet noch viel Text, also keine lange Vorrede … was habe ich 2021 geschaut, was wird nachhallen und worauf hätte ich im Nachhinein lieber verzichtet? 2021 habe ich 55 Serienstaffeln angefangen und davon 50 zu Ende geschaut. Das sind 6 weniger als…read more