Miss Booleana

21 Buchvorsätze für 2021 #21Für2021

Posted by in Literatur, Manga, TAGs

Neues Jahr, neues Glück, neue Lesevorsätze! 🙂 Angefangen hat es für mich damals noch mit 5 für 2015, bevor ich mich mehr getraut und 2021 um zehn erhöht habe. Wer aber mal wirklich mit den Lesevorsätzen nach diesem Muster angefangen hat, lässt sich heute glaube ich nicht mehr zurückverfolgen. Ich habe die Vermutung, dass es irgendwo im englischen Booktube losging. Die Hashtags sind entsprechend vielfältig. #21Für2021 oder zumindest letztes Jahr auch #20bücherfür2020 im deutschsprachigen Raum, aber auch #21for2021 oder #21for2021books … die Spielarten sind inzwischen unendlich. Da habe ich den…read more

angelesen: „Bakuman“ Bd. 8-10 & „Siúil, a Rún – Das fremde Mädchen“ Bd. 1

Posted by in angelesen, Manga

Ups – wie ist das denn passiert? Ein reiner Tokyopop-Beitrag. Das war keine Absicht und ist wenn, dann unterbewusst passiert. 🙂 Tokyopop bezahlt mich jedenfalls nicht. Nachdem ich mal wieder „Bakuman“ weitergelesen habe, hatte ich richtig Bock auf die Reihe – das wurde lediglich unterbrochen von einem Manga, der schon zu lange auf dem SuC (Stapel ungelesener Comics) lang. Die Besprechungen sind alle spoilerfrei.

Rückblick: Juli 2020

Posted by in Rückblick

Sommer, Abschied ohne Abschied, Workload Da paar Wortguppen beschreiben den Juli ziemlich gut! Einerseits war es ein wunderbarer Sommermonat, vor Allem weil nicht zu heiß. 🙂 Noch ist die Natur hier nicht unter der Hitze verbrannt wie man es aus den vergangenen beiden Jahren kennt. Ich blicke auf einen Juli zurück, wo ich jeden Tag entweder in der Natur spazieren war oder die Sonne auf dem Balkon genossen habe. So langsam haben wir uns getraut und mal bei all den Lockerungen in der Coronakrise wieder etwas mehr unternommen. Immer alles…read more

angelesen: „20th Century Boys“ PE Vol. 5, „Gideon Falls“ Vol. 4, „Killing Stalking“ Bd. 2 & „Bakuman“ Bd. 7

Posted by in angelesen

Wow! Das ist schon die 10. Ausgabe von angelesen! Im Dezember 2019 veröffentlichte ich den ersten „angelesen“-Beitrag als Gegenentwurf zu „ausgelesen“, wo ich wie der Name verrät Bücher und Reihen bespreche, die ich zu Ende gelesen habe. Aber gerade bei Manga und Comics ist es doch schade, wenn man mitunter Monate oder Jahre in seinem Kämmerchen liest ohne darüber groß Worte zu verlieren. Das war so der Hintergedanke, warum es die „angelesen“-Beiträge gibt – um eben diese zu teilen. Jetzt hatte ich vor Kurzem mal wieder so richtig Bock auf…read more

Rückblick: Juni 2020

Posted by in Rückblick

Wiedersehen, Heimat, Arbeit, Hitze Mit den vier Worten könnte man den Juni wohl ganz gut beschreiben. Über die zumindest für unser Bundesland bis Herbst vorerst letzten Feiertage habe ich mich mal in die Heimat getraut. Nach fast einem halben Jahr habe ich endlich mal wieder meine Familie gesehen (#Coronakrise). Mit artigen zwei Wochen Abstand dann auch den Rest der Familie anlässlich eines Geburtstags. So war ich seit langem auch mal wieder in Dresden. Es tut gut die Gesichter auch mal wiederzusehen – und das nicht nur als Stimme am Telefon…read more

Anime- und Manga-News: Anime von Netflix?, so sieht ‚Spectre‘ als Manga aus, Naruto Live Action Film, unvm …

Posted by in Anime

Wenn man sich wie ich in den letzten Monaten zwischen den News-Beiträgen soviel Zeit lässt, kann man es eigentlich kaum noch News nennen. Ich tu’s trotzdem und hülle jetzt den Schleier des Vergessens darüber. Tralalalala, lange Pause? Ich weiß von nichts. Hier die News. 🙂 To protect your personal data, your connection to Vimeo has been blocked.Click on Load video to unblock Vimeo.By loading the video you accept the privacy policy of Vimeo.More information about Vimeos’s privacy policy can be found here Vimeo.com Privacy Policy. Do not block Vimeo videos…read more

0

Manga Manie: „Bakuman“ von Tsugumi Ōba und Takeshi Obata

Posted by in Manga, Manga Manie

„Bakuman“ – Worum gehts? Moritaka und Akito sind 14 Jahre alt und gehen in dieselbe Klasse. Bisher gab es wenig, dass die Beiden miteinander verbunden hat. Moritaka ist eher wenig ehrgeizig und hat keinen Plan im Leben. Akito ist eher ein Streber. Eines Tages findet er ein Bild, dass Moritaka von seinem Schwarm, der hübschen Miho, gezeichnet hat. Er konfrontiert ihn und quetscht ihn aus wie es sein kann, dass er SO gut zeichnen kann und unterbreitet ihm seinen Plan: er will Manga schreiben. Aber er braucht jemanden, der gut…read more

13

5 Bücher für 2014

Posted by in Literatur, Manga

Filmschrott hat uns vor einer Weile erzählt, welche 5 Bücher (und vor Allem welche 5 Autoren) es bei ihm dieses Jahr unbedingt noch werden müssen. Der Tag/ das Stöckchen passt gerade bestens, schließlich haben wir jetzt offiziell nur noch weniger als ein halbes Jahr für unsere (mindestens) 5 Bücher Zeit 😉 „Hundert Jahre Einsamkeit“ – Gabriel García Márquez Letztes Jahr habe ich „Die Liebe in den Zeiten der Cholera“ von Gabriel Garcia Marquez gelesen. Das war sehr prägend wegen der gewaltig reichen und bildlichen Sprache. Und weil es so perfekt…read more

17

Anime- und Manga-News: Bakuman-Realverfilmung und ein kleiner SRTL-Sendeplan

Posted by in Anime, Manga

Bakuman Realverfilmung Anfang des Monats wurde bekannt, dass der populäre Manga Bakuman von Tsugumi Oba und Takeshi Obata eine Realverfilmung erhält. Der Streifen erreicht japanische Lichtspielhäuser 2015. Bakuman handelt von dem Schüler Moritaka, der Mangazeichner werden will und diesen Traum zusammen mit seinem Mitschüler Akito in die Realität umsetzen will. Trotz des enormen Zeitdrucks dem Zeichner ausgeliefert sind. Seine Motivation: er und seine Herzensdame haben sich versprochen, dass sie sich erst wiedersehen, wenn sich ihre Träume erfüllt haben. Klingt jetzt kitschig. War auch mein erster Gedanke. Aber der Manga ist…read more

4