Miss Booleana

Serienlandschaft: Schöne neue Anime-Streaming-Welt

Posted by in Anime, Serienlandschaft

Anime-Streaming in Deutschland war ein heißes Pflaster. Zwischen Wakanim, Anime on Demand, Crunchyroll und all den anderen Anbietern konnte ich mich nie so wirklich entscheiden. Scheinbar hatte jeder Dienst seine Vor- und Nachteile. Mal lag es an den Preisen, mal am Katalog, mal am Mangel an Apps, die auch auf einem Smart TV laufen. Der Rest ist Geschichte, denn im Frühjahr ’22 hat sich ganz schön was getan auf dem deutschen Anime-Streaming-Markt. Einmal alles zum Einpacken, bitte! Bedingt durch den Kauf Crunchyrolls durch Sony wurden die Dienste Wakanim und Anime…read more

Rückblick auf das Serienjahr 2021

Posted by in Anime, Gedanken, Rückblick, Serienlandschaft

Vor dem Serien-Rückblick fürchte ich mich jedes Jahr, weil er deutlich mehr Arbeit macht als die andere. Selbst mit Vorbereitung, denn wenn ich gut bin, schreibe ich schon mal zwischendurch mit. Aber was sich so zwischen dem in Zahlen gegossenem Sehverhalten ablesen lässt, ist manchmal ganz spannend. Euch erwartet noch viel Text, also keine lange Vorrede … was habe ich 2021 geschaut, was wird nachhallen und worauf hätte ich im Nachhinein lieber verzichtet? 2021 habe ich 55 Serienstaffeln angefangen und davon 50 zu Ende geschaut. Das sind 6 weniger als…read more

Serienlandschaft: Serien, die ich kaum erwarten kann und eine, die wohl nie das Licht der Welt erblickt

Posted by in Serienlandschaft

In letzter Zeit sieht es ganz danach aus, als ob ich die Greatest Hits zu Ende schaue (z.B. Mad Men), Evergreens rewatche (z.B. Supernatural) oder nachhole (Star Trek TNG) und mich die neuen Serien der letzten Monate eher nicht triggern. Das mag in Anbetracht meines noch nicht so lange zurückliegenden Geständnisses, dass ich oftmals keinen Bock auf den neusten Serien-Sh*t habe weniger überraschen. Aber zuvor war ich nicht ganz so nostalgisch drauf. Und dass ich mal was rewatche auch sehr selten. Tatsächlich lassen einfach nur die Serien, auf die ich…read more

Serienlandschaft: Herbst- und Halloween-Tipps

Posted by in Serienlandschaft

Da wollte ich schon eine weitere Runde „Serien-Besprechungen in fünf Sätzen“ planen, dann dachte ich mir: Waaaaarte – es ist Oktober! Da muss schon irgendwas in Richtung Herbst, Halloween und Schauer her. V.A. weil ich den Monat Herbst so feiere. Falls ihr also noch ein paar Tipps braucht, habe ich da vielleicht was für euch. Sogar sortiert, je nachdem ob ihr eher Hygge oder Horror wollt. 🙂 😈

Film/Serien-Talk: ist die Masse an Streamingportalen mehr Rück- als Fortschritt?

Posted by in Film, Gedanken, Serienlandschaft

Disney tut es. HBO plötzlich auch. Ende letzten Jahres wurde Schlag auf Schlag bekannt, dass einige Großkonzerne ihre eigenen Streamingplattformen starten und damit die Verfügbarkeit ihrer Filme und Serienformate bei bisherigen Streaming-Anbietern über kurz oder lang verschwinden werden. Mit den Neuigkeiten um Disney Plus (man ist sich noch nicht einig, ob Disney Plus oder Disney+) bibbern die Einen v.A. angesichts des Verschwindens von Star Wars und Marvel-Produktionen aus Netflix. Das erschüttert mich mäßig – vielleicht am ehesten noch wegen Star Wars. Aber trotzdem schaue ich dem Launch der Dienste nicht…read more

Serien-Besprechung: „The Boys“ Season 1

Posted by in Review, Serienlandschaft

Stark gehypte Serien stoßen mich irrsinnigerweise eher ab. Wenn schon alle darüber sprechen und ihre Bewertungen in die Welt geschickt haben, bin ich plötzlich nicht mehr neugierig. Wenn dann noch jemand als Argument anbringt, dass die Serie bei IMDB schon eine duchschnittliche Bewertung von x Sternen hätte, dann ist der letzte Funke Interesse erloschen und ich möchte mich der Mainstream-getriebenen Diskussion eigentlich nur noch entziehen. Letzten Endes ist es den Kollegen in meinem Büro zu verdanken, die auch was an der Serie zu kritisieren hatten. Und ich war wieder neugierig….read more

Horrorctober 2017 – Woche 3 („Hellraiser“, „Re-Animator“, „Pandorum“, „Dagon“)

Posted by in 1985, 1987, 2001, 2009, Bodyhorror, Deutschland, Film, Horror und Mystery, Literaturverfilmung, Science-Fiction, Serienlandschaft, Spanien, Spielfilm, Splatterfilm, Trashfilm, UK, USA

Mit vier Filmen in dieser Woche war das meine bisher ‚produktivste‘ Woche für die Filmchallenge. Das könnte gerne so weitergehen, aber leider weiß ich schon, dass das nächste Woche nicht ganz so gut klappen wird. Wird auf den letzten Metern eben doch noch spannend, ob ich die Filmchallenge dieses Jahr evtl das erste Mal nicht schaffe. Wer gerade nicht weiß worum es geht: ich nehme an der Horrorctober-Challenge von Cine-Couch teil, bei der es darum geht im Oktober 13 Horrorfilme o.ä. zu schauen. Das ist heute mein drittes Zwischenfazit. Das…read more

15 Gedanken … September 2017

Posted by in Gedanken

Letzten Monat waren es 13 Gedanken – dieses Mal erhöhe ich um 2. Und scheinbar kam die neue Kategorie gut an und führte zu einem schönen Austausch und hat mir Freude gemacht. Guter Grund das Ganze fortzusetzen. 🙂 Was hat mir also im September selbst an verregneten Tagen sonnige Gedanken gemacht? Meine Literaturlisten Ihr kennt das ja, dass wenn man eine Affinität zu Büchern und zum kreativ werden hat, dass man plötzlich bei jeder Gelegenheit diese „leeren“ Hefte und Bücher kaufen muss. Die könnte man als Tagebuch, Skizzenheft, wasauchimmer benutzen….read more

Wir müssen reden [Episode VI] – Die Whitewashing-Debatte, Game of Thrones – Serienende mit Staffel 8, Neues aus der Remake-Hölle, …

Posted by in Film, Serienlandschaft, Wir müssen reden

Eigentlich wollte ich ja öfter über die verrückten Nachrichten rund um Serien und Filme schreiben. Soviel zum Plan. Da schon längst überfällig, kommen wir ohne große Umschweife zu den Meldungen, die viel Kopfschütteln, Seufzen und Verwunderung verursachen. Hier geht übrigens zu den früheren Ausgaben. golem.de: Amazon droht Kartellbeschwerde wegen Prime-Abo Noch liegt die Beschwerde nicht vor, aber golem.de berichtet, dass die ProsiebenSat.1-Gruppe Anstoß daran nimmt, dass Amazon-Prime-Kunden einfach so auf das Amazon Instant Video Angebot zugreifen und viele Formate ohne zusätzliche Kosten sehen können. Klar, ich stelle mal die These auf,…read more