Media Monday #135

Posted by in Film, Internet, Manga

Ich dachte ich fasse mich mal kurz und sage nur: Media Monday!!!! Heute!!!

media-monday-135

1. Sven von CineKie.de warf jüngst wieder eine Frage auf, die ich gerne ebenfalls aufgreifen möchte: “Wie sieht’s eigentlich bei euch [in punkto Kino] aus? Zahlt ihr für jede Vorstellung einzeln? Nutzt ihr auch die GoldCard (bzw. ähnliche Angebote anderer Kinos)? Oder schaut ihr Filme lieber später in den eigenen vier Wänden?”

Im Kino bei mir um die Ecke (ja, ich Glückliche wohne wenige Gehminuten von einem Kino entfernt) gibt es sowas nicht. Aber immerhin ein Bonuspunktesystem, wo ich mir nach einer Weile dann eine Freikarte oder auch zwei zusammenspare.

2. Welche/r SchauspielerIn, die/der es mittlerweile zu beachtlichem Ruhm gebracht hat, ist euch unlängst in einem älteren Film aufgefallen, ohne dass ihr zuvor Kenntnis von ihr/ihm genommen hättet?

Ryan Gosling. Da ist er wieder. Ich habe erst sehr spät realisiert, dass das der Typ aus „Wie ein einziger Tag“ ist. Ja, ich weiß. So alt ist der Film ja nun nicht. Aber trotzdem. Damals habe ich da noch nicht dran geglaubt, dass er mal so einen Hype auslöst. Habe gerade gelesen, dass er auch mal bei „Gänsehaut – Die Stunde der Geister“ mitgespielt hat. Na. Vielleicht sollte ich mir das auch mal wieder geben XD

3. Was war der enttäuschendste Trailer, der euch in den letzten Wochen untergekommen ist oder schaut ihr etwa gar keine Trailer und wenn nein, warum nicht?

Mag ja sein, dass Jaume Collet-Serra nach „Unknown“ Bock hatte wieder mit Liam Neeson zusammenzuarbeiten. Aber was hat ihn denn geritten den ganzen Film im Trailer zu „Non-Stop“ zusammenzuschneiden? Hier … überzeugt euch selbst davon:

Klick auf den Button, um Inhalte aus YouTube zu laden.
Lade Inhalte

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9Jzk2MCcgaGVpZ2h0PSc1NzAnIHNyYz0naHR0cDovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9NbDdWWUVyanVUVT92ZXJzaW9uPTMmJyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49J3RydWUnIHN0eWxlPSdib3JkZXI6MDsnPjwvaWZyYW1lPg==

Damit hat er mit auf jeden Fall sooo den Spaß versaut …

4. Gibt es tatsächlich noch Filme, die ihr gerne einmal wieder sehen wollen würdet, die es aber noch immer nicht auf DVD oder Blu-ray gibt (alternativ: Serien)?

Wäre die Frage vor einem Jahr gekommen, hätte ich geantwortet „jeder zweite Anime, den ich sehen will oder aus meiner Kindheit kenne“. Jetzt gibt es die mitlerweile aber zu teilweise fiesen Preis und manchmal einfach fies spät.

5. Wir BloggerInnen sind ja allesamt mehr oder weniger stark in diversen Sozialen Netzen, in Foren oder anderen Communitys aktiv. Wie sind eure Erfahrungen, ob positiv oder negativ? Welchen Kanal möchtet ihr nicht mehr missen oder womit seid ihr überhaupt nicht warmgeworden?

Bei mir steht eher Facebook an der Tagesordnung, da habe ich aber kein wirkliches Profil für meinen Blog. Mit Twitter führe ich eine On-Off-Beziehung. Ich frequentiere am meisten die WordPress-Community, meinen Feedreader (Bloglovin ♥) und (viel zu) viele Youtube-Kanäle. Schlechte Erfahrungen habe ich mit solch Plattformen glaube ich eher nicht gemacht. Außer mit Plagiaten bei DeviantArt. Aber das ist eine andere Geschichte.

6. Mein jüngster Neuerwerb in punkto Medien war der Manga „Feld des Regenbogens“ , weil ich Inio Asanos Werke für mich entdeckt habe .

7. Meine zuletzt gesehener Film war Cowboys & Aliens und der war besser als erwartet aber auch kein riesiger Knaller , weil ich trotz der schrägen Kombination aus Aliens und Wilder Westen das Gefühl hatte das alles so oder so ähnlich schon mal irgendwo gesehen zu haben.

Was sagt ihr zu Trailern, bei denen man das Gefühl hat, dass die den ganzen Film vorweg nehmen? Gebt ihr denen noch ’ne Chance oder lasst ihr es gleich bleiben, wenn es sich so deutlich abzeichnet?