Miss Booleana

Wir lesen … „Verbrechen und Strafe“ von Fjodor Dostojewski #Dostopie (Ankündigung)

Posted by in Literatur

In der aktuellsten Neu-Übersetzung heißt Dostojewskis früher mal als „Schuld und Sühne“ veröffentlichter Roman über das Schicksal Rodion Romanowitsch Raskolnikows nun „Verbrechen und Strafe“. Der Muttersprachler an meiner Seite hält den auch für zeitgemäßer und mehr im Sinne des Originaltitels. Überall begegnete mir „Verbrechen und Strafe“. Und damit meine ich wirklich überall. Von Dostejewski hatte ich bis vor einer Weile noch nichts gelesen, weswegen ich nicht mehr konnte als das überschwängliche Lob und die Bewunderung wahrzunehmen statt wirklich zu verstehen. Als ich mir letztes Jahr vornahm mal den Fokus auf…read more

Rückblick: Januar 2019

Posted by in Rückblick

Jahresbeginn mit Fußnote Ich weiß nicht was es ist, aber nachdem Neujahr vorüber ist, ereilt mich immer der Blues. All die schönen Feste sind vorbei, der Urlaub meistens auch, der normale Trott startet wieder. Aber jetzt geht es ohne Weihnachtsglanz oder Silvester-Stimmung durch die dunkle Jahreszeit. Und diese Rückkehr tut mir meistens nicht gut. November, Dezember – da kann ich mich mit Hygge und Kuscheligkeit durch retten. Aber auch dieser Januar wirkte sehr stumpf und glanzlos als der normale Trott weiterging. Und so durchlief ich meine typische Phasen der Januar-Trauer….read more

19 Buchvorsätze für 2019 #19BücherFür2019

Posted by in Literatur, Manga, TAGs

In der Vergangenheit hießen die Lesevorsätze „7 für 2018“, „8 für 2018“ – so in der Art. Ich erhöhe. Statt „9 für 2019“, bin ich dieses Jahr mutig und sage „19 für 2019“ aufgrund der Anzahl an Büchern, die ich 2019 verschlungen habe. Mein Leseverhalten hat sich verändert und meine Neugier auf Bücher ist gefühlt unstillbar. Dementsprechend fiel es mir nicht schwer den Status Quo meines SuBs herzunehmen und 19 Bücher zu bestimmen, die ich mir fest vornehme 2019 zu lesen. Über Sinn und Unsinn von Vorsätzen lässt sich streiten,…read more

Rückblick auf das Lesejahr 2018

Posted by in Literatur, Manga, Rückblick

Als ich heute meinen Rückblick auf das Lesejahr 2017 geöffnet habe, einfach mal um zu schauen, was ich damals geschrieben habe, wurde mir mal wieder klar, warum ich immer so gern diese Rückblicke schreibe. Nicht zur Selbstbeweihräucherung. Obwohl es auch nicht schlecht ist sich mal vor Augen zu führen, was man so geschafft hat. Sondern v.A. um sagen zu können „Ah! Das war damals, genau!“ Und ich hoffe, dass ich ähnlich begeistert später einmal in diesen Rückblick hier schaue. Schon jetzt weiß ich aber: es war ein bewegtes, überraschendes und…read more

12 Gedanken … Oktober-Dezember 2018

Posted by in Gedanken

Als ich mich irgendwann im November zur Grippeschutzimpfung begab, dachte ich mir noch: „Haha! Dieses Jahr werde ich Weihnachten nicht krank sein!“ Letztes Jahr plagte mich eine Grippe so heftig, dass ich Weihnachten nur am fiebern war und es nicht voll und ganz genießen konnte. Nun mit der Grippeimpfung dachte ich: „Dieses Jahr wird alles anders“. Ich hatte eigentlich auch einen Lauf und war in der zweiten Hälfte 2018 nicht krank. Bis jetzt. Denn Grippeimpfung schützt vor stärkeren Erkältungen nicht. Jepp. Wir Menschen schleppen eben recht viel mit uns rum….read more

Blogophilie November 2018

Posted by in Blogophilie, Internet

Es ist die Zeit vor Weihnachten, v.A. die vor den Rückblicken, in der die Blogosphäre noch bunt durchmischt ist 😉 Man kann sagen, dass die Zeit immer für Überraschungen gut ist. WordPress v.5.0 beispielsweise 🙁 Aber auch viele interessante Beiträge meiner geschätzten Bloggerkollegen. 🙂 Einige meiner liebsten Blogs, die ich am regelmäßigsten lese, finden sich heute vielleicht sogar in ungewohnten Kategorien wieder. For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done…read more

Rückblick: Oktober 2018

Posted by in Rückblick

Happy Reformationstag! Nachdem sehr bewegten September, dachte ich, dass der Oktober besser wird. Ich bin mir nicht sicher. Aber der Monat war aufregend, sagen wir mal so. Ständig war was los und ich mehr unterwegs als mir lieb war. Wie bin ich auch nur auf die grandiose Idee gekommen alle möglichen Zahnarzt- und andere Arztbesuche unbedingt in den Oktober legen zu müssen. Damit ich Weihnachten fertig bin und hoffentlich hoffentlich hoffentlich nichts bis dahin ist? Ja super Idee. Ich war quasi nur dabei Termine wahrzunehmen. Auch was die Arbeit betrifft….read more

Rückblick: September 2018

Posted by in Rückblick

Mit 30 ist es auch nicht so anders … oder doch? Der September ist einer meiner Lieblingsmonate des Jahres. Nicht nur weil ich da Geburtstag habe, sondern weil ich die Stimmung schön finde. Man sieht der Umwelt bereits den Herbst an, die Abende kommen mit einer atmosphärischen blauen Stunde daher und die Tage haben oft noch den Hauch des Spätsommers. Anfang des Monats hat es uns zum Urlaub nach Kopenhagen verschlagen. Es war wieder gut auf ganz andere Gedanken zu kommen, sich offline-Zeit zu gönnen und v.A. auch vor der…read more

Rückblick: August 2018

Posted by in Rückblick

Zeit für Urlaub != urlaubsreif Es wird Zeit, dass der Urlaub kommt. Also versteht mich nicht falsch, es ist jetzt nicht so, dass ich mürbe bin und zur Arbeit kriechen muss. Aber man merkt es schon ein bisschen, dass ein halbes Jahr vergangen ist. Der letzte Urlaub im Frühjahr stand im Zeichen des Umzugs, der Formalitäten, des Möbel-aufbauens und Versicherungen-regelns. Dann der DSGVO, den Adressänderungen, es gab soviele Todos. Und selbst wenn man denen in Ruhe nachgeht, merkt man einfach, dass es Urlaube gibt und Arbeitsurlaube. Und so gesehen ist…read more

14 Gedanken … Juli/August 2018

Posted by in Gedanken

Der Urlaub ist nicht mehr in weiter Ferne. Und das ist auch gut so. Der letzte Urlaub und die Brückentage im Frühjahr galten dem Umzug, Wohnungseinrichtung, dem Ändern von Papierkram und Lebensumständen und der lieben DSGVO. Zwar gehe ich nicht auf dem Zahnfleisch, aber nach so fast einem halben Jahr, wird es Zeit, dass man mal wieder eine volle Woche Urlaub hat oder vielleicht sogar mehrere Wochen am Stück. Auch Menschen können sich gegenseitig eine harte Zeit bereiten wie mir die letzte Arbeitswoche gezeigt hat. Genau deswegen ist es wichtig…read more