Miss Booleana

Serienlandschaft: Impressionen eines Star-Trek-Newbie, Teil III

Posted by in Serienlandschaft

Irgendwann konnte und wollte ich als Serienfan mir nicht mehr die Blöße geben, sagen zu müssen „Ich habe noch nie Star Trek“ geschaut. Und dann fing ich 2017 eben doch an – undzwar ganz von vorn, mit den „alten“ Folgen mit Kirk und Spock beginnend im Jahr 1966. Retro-Feeling pur. Meine Eindrücke habe ich hier festgehalten unter „Impressionen eines Star-Trek-Newbie“ (Teil I und Teil II). Trotz anfänglich nicht so großer Begeisterung kam ich dann zu dem Schluss, dass die Serie doch ganz cool und kultig ist und ich weiterschauen werde….read more

Serienlandschaft: Wenn Serien weiter gehen als ihre Vorlage … „American Gods“ Season 2 Besprechung

Posted by in Review, Serienlandschaft

Hatten wir das nicht neulich erst? Genau. Vor exakt einem Monat habe ich hier meine Meinung zu einer Serie kund getan, die eine Literaturvorlage hat und die Grenzen dieser sprengt. In dem Beitrag habe ich mich gefragt, ob sie das noch im Sinne ihrer Vorlage tut? Das war „The Handmaid’s Tale“ Season 2 und die Antwort war ein überdeutliches „ja“. Nun habe ich eine weitere zweite Staffel einer Serie gesehen, deren erste ich großartig fand, deren Literaturvorlage ich kenne und liebe und die ihre Vorlage in der Adaption erweitert. Ist…read more

Serienlandschaft: Wenn Serien weiter gehen als ihre Vorlage … „The Handmaid’s Tale“ Season 2 Besprechung

Posted by in Review, Serienlandschaft

Und ich wartete und wartete, aber die DVDs wollten nicht billiger werden. Glücklicherweise hat Amazon Instant Video Anfang März einige Serienstaffeln zu Spottpreisen angeboten. Darunter „Handmaid’s Tale“ Season 1 und Season 2. Nachdem ich von der ersten Staffel so begeistert war, eine willkommene Gelegenheit. Aber die Zweifel sind da und bleiben angesichts der dritten Staffel auch da. Denn zum Ende der ersten Staffel wurde mehr als deutlich, dass sie bereits den Inhalt von Maragret Atwoods großartigem Buch abdeckt. Und die Frage: was kommt, wenn die Vorlage zu Ende ist?  Automatischer…read more

Serienlandschaft: Wiedergefundene Serien – „Ernest, der Vampir“

Posted by in Serienlandschaft

Es gibt sie eben, diese Serien, die man irgendwann als Kind geschaut hat und sich nicht mehr an den Titel erinnern kann. Dank des Internets kriegt man den heute relativ schnell raus, wenn man sich wenigstens an ein kleines Detail der Serie erinnern kann. Die letzte Ausgabe ist schon wieder frappierend lang her – aber die heutige wird dafür umso aktueller. Auf die jüngst wiedergefundene Serie kamen wir Kollegen neulich im Büro zu sprechen. Alle kannten die Serie, aber niemand wusste den Namen. Naaa? Gespannt? 🙂 „Die Dings … die…read more

Serienlandschaft: Kurz-Kritiken – „Eine Reihe betrüblicher Ereignisse“ Season 2 und 3

Posted by in Review, Serienlandschaft

Es gibt viele fehlerlose Denkweisen, warum „A Series of Unfortunate Events“ bzw „Eine Reihe betrüblicher Ereignisse“ Zuschauern nicht gefallen könnte. Fans der Bücher versuchen eventuell vergeblich Facetten der geliebten Reihe in der Serie zu erkennen, die sie partout nicht finden und die nicht mit dem übereinstimmt wie sie sich das Geschehen und die Charaktere während des Lesens vorgestellt haben. Manch einer kann mit dem Humor und den zahlreichen Wortspielen nicht. Die rationalen Denker da draußen finden keinen Gefallen an den vielen frappierend drolligen und sehr sehr überraschenden Wendungen, die die…read more

Serienlandschaft: „Haikyu!!“ und was Sport-Anime so großartig macht

Posted by in Anime, Review, Serienlandschaft

Als ProSieben MAXX mir den großen Gefallen tat den Volleyball-Anime-Hit „Haikyu!!“ als deutsche TV-Erstausstrahlung ins Programm zu nehmen, war ich sofort dabei. Zwar musste ich den Anime aus Terminkonflikt (Ach, dieses real life!) aufnehmen und später anschauen und habe die Serie auch gerade erst zu Ende gesehen, aber sie war wie ihr Ruf großartig und weckt Erinnerungen an die Sport-Anime meiner Kindheit und Jugend, die auch nicht ganz unbeteiligt an meinem Dasein als Anime-Fan sind. Aber Sport-Anime ist nicht gleich Sport-Anime. Was ist die Erfolgsformel? Und warum ist „Haikyu!!“ so…read more

2019 – 19 gute Gründe sich darauf zu freuen

Posted by in Film, Literatur, Serienlandschaft

Ein Jahr ist rum, kommt ein neues voller spannender Filme, Serien und Literatur, auf die man sich freuen kann. 🙂 Schon zum fünften Mal (hey, Jubiläum!) sammle ich hier zusammen, worauf ich mich im neuen Jahr freue. Wobei die Liste nie so richtig komplett ist, denn für viele Serien oder Filme (oder Anime oder Manga oder Bücher) gibt es einfach noch kein Datum oder es ist unklar, ob sie überhaupt „schon“ 2019 kommen und so ist es schwierig sie hier zu erwähnen. Aber einen Ausschnitt kann ich liefern. 🙂 Leider…read more

Serienlandschaft: Besprechungen zu „Halt and Catch Fire“ S3 & „The Americans“ S4

Posted by in Review, Serienlandschaft

Wenn ich so überblicke, was ich dieses Jahr für Serien geschaut habe und welche mich besonders begeistert haben, sehe ich da eine Tendenz zur Vergangenheit. Neulich erst war es Babylon Berlin und weiter zurückgeblickt, haben mich „The Americans“ wieder sehr begeistert und „Halt and Catch Fire“. Der gemeinsame Nenner der Serien ist, dass sie vor vielen Jahrzehnten spielen. Insbesondere die heute vorgestellten haben die USA als Schauplatz und sind am ehesten dem Drama-Genre zuzuschreiben, wobei bei „The Americans“ die Grenzen verschwimmen – schließlich ist es eine Spionage-Serie. Was ist dran,…read more

Serienlandschaft: Moral in Serienjunkie-Land, oder: was ich gern sehen würde, aber nicht kann

Posted by in Review, Serienlandschaft

Jeden Monat wälze ich meine bevorzugten (Online) Magazine und sehe nach, was da an neuen Serien startet, was an DVDs erscheint und was im deutschen Free-TV und den gängigen Streaming-Portalen veröffentlicht wird. Das ganze kippe ich dann meistens in meine bevorzugte Notizen-App. Jaja, ich bin organisiert. Und traurig. Denn da gibt es einen Stapel, der immer größer wird und sich scheinbar nie abbaut oder nur sehr selten. Da gibt es nämlich Serien, die ich einfach nirgends schauen kann. Und das ärgert mich. Aber was sind schon die Alternativen für die…read more

Serienlandschaft: Wie sich „American Gods“ selbst zerstört(e). Oder auch nicht.

Posted by in Serienlandschaft

Unglaublich aber wahr. Vergangene Woche erschien der Trailer zu „American Gods“ Season 2. Ich hatte ernsthaft Zweifel, dass wir diese Staffel zu Gesicht bekommen würden. Die Geschichte des drohenden Untergangs einer der besten Serie der letzten Jahre. Fast ein Krimi. Vielleicht eine der besten Serien. Vielleicht geht nichts schief. Wie habe ich American Gods gefeiert! Es war das erste Buch Neil Gaimans, das ich gelesen habe und die Nachricht, dass es eine Serienadaption bekommen würde, hat mich fast umgehauen. In solchen Situationen weiß man kaum, ob man feiern oder die…read more