Wir lesen … „Stories of Your Life“ #StoriesOfChiang (Ankündigung)

Posted by in Literatur

Ist es zuviel gesagt, wenn ich das Gemeinsame Lesen mit lieben Bloggerkollegen als Tradition bezeichne? Sagt man nicht ab drei Mal ist es eine Tradition?? 😀 Jepp, und es ist mal wieder soweit. Nachdem es Kathrin und mich im Herbst 2015 mit Harper Lees „To Kill A Mockingbird“ in die Südstaaten verschlagen hat und wir im Frühjahr 2016 mit „Gehe hin, stelle einen Wächter“ sogar zurückgekehrt sind, verschlug es uns im Sommer 2016 in die Zukunft. In eine Dystopie mit brandaktuellem Mehrwert: George Orwells „1984“. Jetzt starten wir wieder eine gemeinsame Leseaktion – und diesmal mit Verstärkung!

Dieses Mal widmen wir uns Ted Chiangs Kurzgeschichtenband „Stories of Your Life and Others“. Der beinhaltet etwas mehr als eine Handvoll Kurzgeschichten, die am ehesten dem Science-Fiction-Genre zuzordnen sind. Darunter die titelgebende und sehr gehypte Geschichte „Stories of Your Life“, die von niemand geringerem als einem meiner Lieblingsregiesseure Denis Villeneuve 2016 als „Arrival“ in die Kinos kam. Bis dahin hatte ich für meinen Teil noch nie etwas von Ted Chiang gehört, aber mit dem großartigen Film wuchs die Neugier. Und das ging offensichtlich nicht nur mir so.

Wie ist das diesmal passiert, dass wir uns gefunden haben? Ich weiß es nicht mehr so ganz genau. Habe ich auf Instagram oder irgendwo anders ein Bild von dem Buch gepostet und gesagt, dass ich es lesen möchte oder war es Kathrin? Und als wir uns dann auf einen Zeitpunkt einigen konnten, war es quasi abgemacht. Unserem Aufruf auf Twitter, ob noch jemand mitmachen möchte bei der Leserunde folgte dann noch Voidpointer. Und darüber freue ich mich sehr, denn Voidpointer ist durch den gleichnamigen Blog und dank der fleißigen Kommentiererei hier in meinem Blögchen schon ein bekanntes (digitales) Gesicht. 🙂 Falls du lieber Leser des Blogs auch noch zu uns stoßen möchtest, kannst du das gerne tun – lass dich nicht davon abschrecken, dass wir schon angefangen haben, lass es uns nur wissen über irgendein Medium wie die Kommentare unter den Blogs oder Twitter. In dem Sinne: ich freue mich und wünsche uns viel Spaß.

Unsere Eindrücke während des Lesens halten wir auf Twitter fest und immer nach größeren Abschnitten (je nach Belieben) auf unseren Blogs als Zwischenbericht. Die Anforderungen sind, dass wir es versuchen weitestgehend spoilerfrei zu halten. Mal teilen wir Zitate, mal Eindrücke, mal Bilder von unseren Covern 😉 Wer nun unsere Leserei mitverfolgen möchte, kann das bei Twitter unter dem Hashtag #StoriesOfChiang tun oder diesem dezent platzierten LINK folgen. Kleiner Teaser gefällig? Wir haben auch Cat-Content, Batman-Hosen und verdammt große Sorgen über die Statik gewisser Türme. Und ich muss gestehen, in meinem Kopf spielt ab und zu der Arrival-Soundtrack von Jóhann Jóhannsson während ich lese …

Klick auf den Button, um Inhalte aus open.spotify.com zu laden.
Lade Inhalte

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vb3Blbi5zcG90aWZ5LmNvbS9lbWJlZC9hbGJ1bS8wN2R3RnZjMHlqZDdONEsyU3Z4UVVkIiB3aWR0aD0iMzAwIiBoZWlnaHQ9IjM4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Zu den anderen Artikeln der Leserunde

20.08. Ankündigung von Kathrin
21.08. Ankündigung Miss Booleana
28.08. Erstes Zwischenfazit Miss Booleana
03.09. Erstes Zwischenfazit Kathrin
06.09. Zweites Zwischenfazit Miss Booleana
17.09. Zweites Zwischenfazit Kathrin
24.09. Erstes Zwischenfazit von Voidpointer
13.10. Fazit von Sabine
18.10. Zweites Zwischenfazit von Voidpointer
04.11. Drittes Zwischenfazit von Voidpointer

Habt ihr schon mal eine Gemeinsam-Lesen-Aktion bzw. Leserunde gemacht? Und wie läuft das üblicherweise bei euch ab? Es gibt ja soviele Herangehensweise wie Sand am Meer. Andere haben ein Buch und schicken das rum, kommentieren darin etc. Oder es gibt Buchclubs. Kennt ihr schon Geschichten von Ted Chiang oder speziell dieses Buch? Habt ihr ‚Arrival‘ gesehen?