Miss Booleana

Das gehörte Wort … „Qualityland“ von Marc-Uwe Kling – Hörbuch-Besprechung

Posted by in Literatur, Review

Müsste ich wetten, würde ich es tun: die Mehrzahl der Besprechung von „Qualityland“ beginnen bestimmt mit dem Satz „Also die Känguru-Trilogie habe ich geliebt, […]“. Und was soll ich sagen? Also die Känguru-Trilogie habe ich geliebt 🙂 Es war klar, dass ich mir Qualityland zu Gemüte führen würde. Marc-Uwe Kling ist schließlich nicht alleine durch das anarchistische, subversive und „süüüüüüüße“ Känguru ein Garant für gesellschaftskritischen Humor. Tatsächlich war mir neben all den Dingen, die Kling herausgebracht hat, „Qualityland“ aber schon vor dem Hören eine zu ausgelutschte Idee. Und das wird,…read more

ausgelesen: Margaret Atwood „The Handmaid’s Tale“ (engl. Ausgabe)

Posted by in ausgelesen, Review

Als der Leser Offred kennenlernt, die Protagonistin von Margaret Atwoods The Handmaid’s Tale, weiß man nichts. Nicht mal ihren Namen. Es sei denn man hat Vorwissen über das Buch allgemein oder seine Adaptionen als Film und Serie. Offred wird einem Haushalt zugewiesen. Die Dienerschaft scheint sie nicht besonders zu schätzen. Die Dame des Haus, Serena-Joy, ebenso wenig. Den Commander sieht sie anfangs kaum. Offred ist eine Handmaid und darf sich ausschließlich mit ihrem roten Habit kleiden und einer Haube, die so ausgerichtet ist, dass es schwer ist ihr Gesicht zu…read more

Neulich auf DVD … die Anime-Serie „Wolfs Rain“ (DVD-Box)

Posted by in Anime, Review, Serienlandschaft

Für Weihnachtsgeschenk-Tipps ist es eigentlich schon etwas zu spät, was? Trotzdem möchte ich nicht vorenthalten, dass einer der meiner Meinung nach besten Anime 1. von peppermint anime neu aufgelegt wurde und als DVD/BluRay-Box rauskam und 2. somit die großartige Serie wieder zu einem erschwinglichen Preis in Deutschland verfügbar ist. Ich glückliches Kind habe es von meinem Liebsten zum Geburtstag geschenkt bekommen und muss mal laut und öffentlich jubeln. Einer meiner schönsten Rewatches dieses Jahr. „Wolfs Rain“ – Serien-Besprechung Wolfs Rain spielt in einer düsteren Welt, in der ökologische Katastrophen, Kriege…read more

Serienlandschaft: Kurz-Kritiken – „Sense8“ Season 1 & „Into the Badlands“ Season 2

Posted by in Review, Serienlandschaft

Frühjahrsputz war gestern. Zum Jahresende versuche ich noch ein bisschen aufzuräumen und haue einige Serien-Reviews draus, die ich zwar schon lange geschrieben habe, aber scheinbar brannte es mir nicht so unter den Nägeln diese auch in die Welt zu schicken. Heute gibt es daher zwei lange ruhende Reviews zu zwei Serienstaffeln aus den Genres Science-Fiction und Fantasy. Und nach so einigen Monaten Abstand kann ich meine Besprechung immer noch vertreten, weiß aber tatsächlich inzwischen, warum ich sie nicht gepostet habe … aber dazu später mehr. Reviews sind spoilerfrei für die…read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Blade Runner 2049“

Posted by in 2017, Film, Kanada, Review, Science-Fiction, Spielfilm, UK, USA

Normalerweise hätte mich die Meldung empört, dass ein Klassiker wie ‚Blade Runner‘ Jahrzehnte nach seinem Erscheinen eine Fortsetzung spendiert bekommen soll. „Typische Hollywood-Masche, den Geldhahn wieder aufdrehen“ – mir liegen da einige Sprüche auf der Zunge. Aber dann pfiffen die Spatzen von den Dächern, dass einer meiner Lieblingsregiesseure, Denis Villeneuve, Regie führen würde. Da dachte ich mir: die meinen es ernst. Und fand die Nachricht gar nicht mehr so schlecht – aber ein bisschen Nervenkitzel bleibt. Was wurde aus ‚Blade Runner‘? Filmbesprechung ist spoilerfrei. Hergestellt statt geboren In der düsteren…read more

ausgelesen: E.M. Forster „The Machine Stops“ (engl. Ausgabe, Penguin Books Modern Classics Fiction, enthält auch „The Celestial Omnibus“)

Posted by in ausgelesen, Review

Das erste Mal habe ich von The Machine Stops im Blog von Sabine gehört bzw. gelesen und dank einer gut gepflegten Wunschliste bei einer Gelegenheit von meiner Familie geschenkt bekommen (danke!!). Was mir zuerst nicht auffiel ist, dass sie auch noch eine weitere Kurzgeschichte enthält: The Celestial Omnibus, die ebenso lesenswert ist und den Menschen den Spiegel vorhält.

Netzgeflüster: Podcast-Empfehlungen zu Halloween

Posted by in Informatik, Netzgeflüster

Es ist inzwischen bekannt, dass ich podcast-süchtig bin. Wenn ich in der Bahn sitze, Hausarbeit mache oder einen längeren Spaziergang, gehören zweierlei Dinge dazu: Musik oder Podcasts. Als Geschichtenverliebte, mag ich besonders die Podcasts, die eine zusammenhängende Handlung erzählen und sich eine eigene kleine Welt aufbauen. Dabei stehen die meisten Podcasts Hörbüchern und -spielen inzwischen in nichts nach. Da ich besonders auf Thriller- und Mystery-Stoffe abfahre, gibt es einiges, was ich euch zu Halloween sehr ans Herz legen kann, falls ihr euch gern gruselt 😉 Denn das gehörte Wort kann,…read more

Serien-Review: ‚Person of Interest‘ Staffel 5

Posted by in Review, Serienlandschaft

Es ist ein Jammer, wenn Lieblingsserien gehen. Fünf Jahre, eigentlich noch länger, hat die Serie mich begleitet und ist meiner Meinung nach eine sehr unterschätzte Serie. Schließlich hat ‚Person of Interest‘ mehr oder weniger ein Szenario geschaffen, dass schon fast dystopisch ist und zumindest vom Teil von der Realität eingeholt wurde. In ‚Person of Interest‘ wurde ein Softwareentwickler beauftragt ein intelligentes System zu entwickeln, das durch die weltweite Überwachung des nicht nur öffentlichen Raums (!) Gefahren früh erkennen kann. Hauptaugenmerk lag dabei auf terroristischen Verbrechen oder Gefahren für den Staat….read more

Das gehörte Wort … zwei großartige Podcasts: „The Orbiting Human Circus“ und „Within the Wires“

Posted by in Review

Hmmm. Ich tendiere in letzter Zeit dazu irrsinnig lange Überschriften zu bilden, damit jeder eine sehr genau Vorstellung davon bekommt, wovon der Artikel handelt. Ist das gut oder schlecht? Aber zum Thema. Es dürfte dezent aufgefallen sein, dass ich in letzter Zeit viel Podcasts höre. V.A. um zu kompensieren, dass meine Lieblingspodcasts entweder nicht fortgesetzt werden (The Black Tapes, Serial) oder es einfach viel zu lange dauert bis neue Folgen kommen (Welcome to Night Vale, ‚Lore‘). Zwei Wochen können wirklich lang sein. Inzwischen sind mir dabei einige Podcasts über den…read more

ausgelesen: George Orwell „Animal Farm“ (engl. Ausgabe)

Posted by in ausgelesen, Review

George Orwells Animal Farm, auf Deutsch veröffentlicht als Farm der Tiere, ist eine Fabel, die behäbig beginnt, aber schnell blutig und kompromisslos wird. Die Geschichte handelt von den Tieren auf dem Bauernhof von Mr. Jones. Sie leben vor sich hin, beschweren sich kaum, da sie nie etwas anderes als das Leben auf der Farm kennengelernt haben. Der Eber Old Major ruft sie eines Tages zusammen und erklärt ihnen, dass er davon träumt, dass sie in Frieden leben können, nicht mehr vom Bauern unterdrückt und gegängelt werden und alle genügend Futter…read more

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest Informationen zu den Konsequenzen deiner Wahl unter Hilfe.

Wähle eine Option um weiterzumachen

Deine Einstellung wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um weiterzumachen musst du eine Auswahl bezüglich des Umgangs mit Cookies treffen. Unten findest du eine Erklärung über die Optionen und ihre Bedeutung für dich.

  • Akzeptiere alle Cookies:
    Alle Cookies wie beispielsweise tracking und analytics Cookies.
  • Akzeptiere nur First-Party-Cookies:
    Nur Cookies dieser Webseite.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen.

Du kannst jederzeit deine Cookie-Einstellungen hier ändern: About. About

Zurück