Blogophilie April 2021

Posted by in Blogophilie, Internet

Wieviele April-Fools-Beiträge haben sich wohl in dieser Linksammlung versteckt!? 😉 Auch dafür schicke ich textuell ein großes Dankeschön in die Bloglandschaft mit einem kleinen Ausschnitt von viel großartigem. For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something great.

Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß machen

Literarisch-Kulinarische Weltreise Die starten gemeinsam Bingereaderin Sabine und Yvonne von Münchner Küchenexperimente. Und zum Auftakt ging es direkt nach Manhattan und Argentinien!

Sofie Hagen: Happy Fat Tina rezensiert zum einen Sofie Hagens Buch in ihrem Blog Kimono Books und lässt zum Anderen eigene Erfahrungen mit Bodyshaming einfließen. Ebenso interessant und thematisch passend ist Anettes Besprechung zum Hörbuch Roxane Gay: Hunger – A Memoir of (My) Body

5 brillante queere Filme, die ihr 2021 sehen solltet Kaum habe ich selber einige geschaut, erweitert This is Jane Wayne die Liste – und die Filme klingen wirklich unglaublich gut. Besonders Ammonite und Under my Skin

100 Greatest Korean Films Ever Dank Filmtwitter wurde mir mehrfach diese Liste von KoreanScreen in die Timeline gespült und jetzt habe ich eine noch vollere Watchliste und keine Ausrede mehr den Seoultember ausfallen zu lassen.

Buchbesprechung: Brave New World von Aldous Huxley Bücherreisende Sunita hat Aldous Huxleys Roman gelesen und findet darin sowohl immer noch brisante Ideen als auch Botschaften, die überholt erscheinen.

Wo Medusa über Amazonen herrscht – Antike Einflüsse in Eiichirō Odas „One Piece“, Teil 1 Aaaah One Piece. Irgendwann habe ich bei dem Anime bzw Manga leider den Faden verloren. Nun schrieb Janine Schmitz auf Fantastische Antike über Bezüge zur Antike – und nicht nur liest sich das spannend, sondern freue ich mich auf weitere Artikel 🙂

Essen aus Büchern: Hühnerbuletten de Volaille aus Michail Bulgakows „Meister und Margarita“ Marion hat wieder für uns gekocht! Und dieses Mal ein Gericht aus einem Buch, das mich auch sehr beschäftigt hat und zur Abwechslung kann ich mich an die Szene und das Gericht sogar noch erinnern!

Ich mag den Youtube-Channel von Bob Wess sehr gern, auf dem er sich allem rund um die Serie Supernatural widmet. Nebenbei immer mit einem Insider-Blick aus der Branche und einigen Zahlen und Fakten zur mangelnden Repräsentation der queeren Community onscreen. Mal abgesehen davon sei hier also für alle Interessierten eine allgemeine Empfehlung ausgesprochen. Das Video zu Hair und Make-Up in Supernatural fand ich aber auch in einigen anderen Gesichtspunkten erhellend. Wenn du für die Farbe des Blutes vorher wissen musst, welche Farbfilter hinterher über die Szene gelegt werden – huh!


„Hair and Make-up of Supernatural“, via Bob Wess (Youtube)

Real Life

Große kleine Sprache Portugiesisch Auf Tralalit schrieb dieses Mal Michael Kegler über die Übersetzungsarbeit im Portugiesischen und die Sprache an sich. Wieder ein höchst spannender Beitrag über die Leistung von Übersetzer*innen und Sprache in Literatur.

This Vintage Japanese Typewriter is Fascinating Es wundert mich nicht, dass es einen Youtube-Kanal gibt, der sich mit Schreibmaschinen auseinandersetzt. Es wundert mich deutlich mehr, dass Toshiba offenbar einst eine Schreibmaschine gebaut hat, die nicht nur Hiragana, Katakana, sondern ganze Kanji beinhaltet. Ihr wisst schon – das sind die japanischen Schriftzeichen, von denen es viele gibt. Oha. Via TwistedSifter.


„RARE Japanese Toshiba Typewriter“, via Typewriter Collector (Youtube)

Discovering Traditional Japanese Wood Joineries While Taking Apart a 100 Year Old House Ja ich hatte auch nicht erwartet, dass ich das so faszinierend finde. Tue ich aber. Es ist wie eine Mischung aus Tetris und Origami mit Holz. Via TwistedSifter

WINDSORS Prinz Philip: Prinzgemahl, Rebell, Unikat Nordkomplott hat anlässlich des Todes von Prinz Philipp im April sein bewegtes Leben Revue passieren lassen und teilt einige spannende Fakten über den vor uns gegangenen Rebellen.

Comedian Arron Crascall fasst ganz gut zusammen wie sich unser aller Geburtstage in letzter Zeit anfühlen … (sorry not sorry, ich musste so hart lachen ^^)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Arron Crascall (@arron_crascall)

Science, Baby!

The misinformation virus Auf aeon schrieb Elitsa Dermendzhiyska über den anderen Virus, der um sich greift und gegen den nichts gewachsen scheint – Falschinformation. „History teems with deceit.“

Infor­ma­tik und alles rund ums Inter­net und die Bloggerei

Picard Tips Wie habe ich das gefunden!? Sicherlich dank irgendjemanden von euch da draußen, der oder die einen PicardTip retweetet hat. Danke dafür 😉 Bereichert meinen Alltag sehr. Ich glaube ich stelle ab jetzt jeden Monat hier ein neu entdecktes Profil auf Twitter ein …

Kunst, Design, Life­style, Musik

Das Lied zum Sonntag 16/2021 Stepnwolf spricht uns aus der Seele: I miss the band, too.

Grundschullyrik Ich wusste weder, was ein Elfchen, noch ein Akrostichon ist und habe somit wieder was gelernt! Neben Mai Quynhs Gedichten finde ich aber auch den Namen des Projekts Grundschullyrik zauberhaft.

Lus­ti­ges, Kurio­ses, Fantastisches

Types of Scientific Paper Randall Munroe hat mit dieser Ausgabe von XKCD in Worte gefasst, was wir uns ja schon immer über Paper dachten. Es tut mir nicht leid, dass mir die Variante noch besser gefällt: (Ich hasse Paywalls. Wer nicht?)

Checkbox Um den ersten April rum, teilte Randall Munroe auf XKCD was für alle unter euch, die Morsecode beherrschen. Für alle anderen gibt es hier Hinweise.


„Tiger meow „, via Charger (Youtube)

Apparently Tigers Meow Too Der Cat Content des Tages! Gefunden auf TwistedSifter.

Someone Invented a New Pasta Shape with a Hilarious Amount of Food Science Behind It Pasta Engineering, via TwistedSifter. Ich bin sehr unentschlossen, ob das ein April-Fools-Beitrag ist. 😉

Just a Bear Chilling in a Jacuzzi and Contemplating What It All Means Dir geht die Pandemie auf den Keks? Sei wie dieser Bär … TwistedSifter hat’s geteilt.


„Freeloading bear taking a bath in someone’s backyard jacuzzi“, via Viral Reddit (Youtube)

Wurdet ihr eigentlich in den April geschickt? Was habt ihr im April gelesen, dass euch nachhaltig beeindruckt hat? Was habt ihr neues durch einen Blogbeitrag, Podcast oder Social Media gelernt?