Miss Booleana

Fantastischer Film: Metropolis

Posted by in 1927, Deutschland, Expressionistischer Film, Fantastische Filme, Film, Review, Science-Fiction, Spielfilm

In Fritz Langs Schwarzweiß- und Stummfilmklassiker wird die titelgebende Stadt Metropolis von einer Zweiklassengesellschaft bewohnt. Damit die feinen Herrschaften der Oberstadt in Saus und Braus leben können, müssen die armen Leute der Unterstadt bis an den Rand der Erschöpfung arbeiten. Freder (Gustav Fröhlich) ist der Sohn des Magnaten, der Metropolis lenkt und beherrscht. Als er die gutherzige, unschuldige Unterstadt-Bewohnerin Maria (Brigitte Helm) kennenlernt und ihr folgt, lernt er das System kennen und beschließt etwas zu ändern. Die Revolutionsgedanken bringen aber ausgerechnet Maria in Gefahr, die als Spielball zwischen Reich und…read more

Serien-Kurzreviews – Daredevil Season 2, Wayward Pines Season 1

Posted by in Review, Serienlandschaft

Nachdem die gefeierten Netflix-Marvel-Stoffe wie ‚Daredevil‘ und ‚Jessica Jones‘ durch die Medien gingen und auch mir sehr gut gefallen haben, war ich gespannt, ob die Serien das Niveau halten können. Tatsächlich fand ich die zweite Staffel von ‚Daredevil‘ etwas … schwierig. Und auch ‚Wayward Pines‘ war etwas anders, als ich es mir vorgestellt habe. Es gilt – wie immer – spoilerfrei für die Staffel, die ich reviewe. Nicht spoilerfrei für vorangegangene Staffeln. ‚Daredevil‘ Season 2 Die Staffel beginnt fast zu schön um wahr zu sein. Matt (Charlie Cox) und Foggy…read more

Blogparade: Antiheld – die „echten“ Protagonisten

Posted by in Film, TAGs

Neulich beim Lesen von George Orwells ‚1984‘ ist er mir wieder über den Weg gelaufen. Der Antiheld. Normalerweise mag ich die um einiges lieber als die klassischen strahlenden Helden. Was macht den Antiheld aus? Er ist meiner Meinung nach ‚echter‘ und menschlicher. Daher der Beititel der Blogparade: ‚echter‘ Protagonist. Denn Antihelden sind nicht frei von Fehlern. Sie haben Ängste, Schwächen, eher Einzelgänger oder sind nicht hübsch. Im Gegensatz zu so manchem Saubermann, der mit seinem Zahnpasta-Lächeln den Tag rettet und dem scheinbar alles gelingt. In den Antihelden können wir uns…read more

ausgelesen: George Orwell „1984“ (engl. Ausgabe)

Posted by in ausgelesen, Review

Es ist schon sehr lange her, dass ich als Leser von einem Buch Albträume bekommen habe. Aber tatsächlich: 1984 hat es geschafft. Ich lese viel Horrorkram und Psychothriller, schaue blutige Filme – aber nichts hat mich so erschüttert wie George Orwells Klassiker. Wer wissen will, wo das Wort Weltliteratur herkommt, sollte sich das Buch mal zu Gemüte führen. Aber Vorsicht: die Reise ist keine einfache. In der Welt von 1984 begegnen wir dem Protagonisten. Winston, ein Antiheld fürwahr. Er ist phlegmatisch, unzufrieden, unglücklich, ängstlich. Aber er hat etwas, dass den…read more

Neulich auf DVD … Review zu „NWR – Die Nicolas Winding Refn Doku“

Posted by in 2012, Dokumentation, Film, Frankreich, Review

Wenn man schon eine Werkschau eines Regiesseurs macht und es gibt Dokumentationen über ihn, kann man schon Mal zugreifen. Habe ich jetzt einen Eindruck gewonnen wie Nicolas Winding Refn ist, wie er arbeitet, was ihn beeinflusst? Das kann ich euch erzählen, aber das geht nur schwer ganz spoilerfrei. Die ersten Minuten machen es einem schwer. Wenn Alejandro Jodorowsky (Regiesseur von surrealen Kunstfilmen, u.a. El Topo) Steven Spielberg und das aktuelle Kino als langweilig und überflüssig darstellt, hat man ein bisschen Angst und Bange was einen hier erwartet. Vierundsechzig Minuten Abgesang…read more

Anime- und Manga-News: u.a. erste Bilder zum ‚Ghost in the Shell‘-Live-Action-Film, Anime auf Streamingportalen, Hetze gegen Mangafans

Posted by in Anime, Manga

Die Abstände zwischen den Beiträgen werden geringer, die meldenswerten Meldungen aber soviele, dass … fangen wir lieber an! ‚Ghost in the Shell‘-Live-Action First Look Ich bin auf viele Filme gespannt. Aber die US-Umsetzung eines meiner Lieblingsanime als Live-Action-Film finde ich dermaßen schwierig und bin gleichzeitig unendlich hibbelig, was da auf uns zukommt. Über die Castingentscheidungen bin ich eigentlich nicht unglücklich. Da ist viel mehr die Sorge, dass die Amerikaner den Stoff nicht verstehen und was ganz anderes daraus machen oder zu sehr in die Massentauglichkeit abdriften. Vor kurzem wurde ein…read more

Netzgeflüster: Frauen der Informatik VI – Gertrude Blanch

Posted by in Informatik, Netzgeflüster

Bereits ein halbes Jahr reden wir an dieser Stelle über Frauen, die auf dem Gebiet der Informatik Großes geleistet haben. Es ist gar nicht Zweck der Artikelreihe darüber zu sinnieren, dass Frauen ja doch Informatik können. Das ist vorausgesetzt – das ist klar, daran besteht kein Zweifel. Aber was ist mit den Namen der Frauen, die etwas geleistet haben? Ada Lovelace, Hedy Lamarr und Grace Hopper kennt man ja vielleicht sogar, wenn man aus der IT-Branche kommt. Wer sich mit Games und Computerspielen beschäftigt, kennt wohl Jade Raymond. Und wer…read more

Miss Booleana im Makellosmag

Posted by in Allgemein, Gedanken, Studium

Wer meinen Blog und speziell die Blogophilie-Artikel verfolgt, weiß, dass ich schon länger dem Makellosmag verfallen bin. „Die“ Blog von Corinne greift regelmäßig alle möglichen bunten, gesellschaftlichen und feministischen Themen auf, die den Nerv von Frauen (und Männern!) treffen dürften, zur Diskussion und zum Nachdenken anregen und v.A. auch Spaß machen. Meine Freude könnte also kaum größer sein, als mich Corinne angeschrieben hat. Heute kam der Artikel raus – das Interview mit mir handelt u.a. vom Thema Frauen und Männer in der IT-Branche und dem Studium. Zum Artikel: Vorgefertigte Muster…read more

Serienlandschaft: Kurzreviews – Peaky Blinders S2, Pretty Little Liars S6, Attack on Titan S1

Posted by in Anime, Review, Serienlandschaft

Ist das zu fassen. Ich habe den Review-Stack immer noch nicht abgearbeitet. Aber ich bin weiser geworden und schreibe jetzt keinen noch längeren Artikel mit noch mehr Reviews, weil das liest da keiner mehr … oder? 🙂 Heute also erst Mal drei Reviews, und die sind natürlich spoilerfrei für die Staffel, die ich reviewe. Nicht spoilerfrei für vorangegangene Staffeln. ‚Peaky Blinders‘ Season 2 Glück im Spiel, Pech in der Liebe. Tommy (Cillian Murphy) hat sich am Ende der ersten Staffel gegen Grace und für sein Geschäft und seine Familie entschieden….read more

Wir lesen … „1984“ #WinstonsDiary (II)

Posted by in Literatur

Mein erster Zwischenbericht liegt noch nicht lange zurück, aber es ist viel passiert in der Welt von ‚1984‘ und ich habe den nächsten Teil verschlungen. Zumindest erstmal. Zur Erinnerung: Kathrin von phantásienreisen.de , Svea von Läsglädje und ich haben derzeit ein gemeinsames Leseprojekt. Das ‚echte Leben‘ hält uns zwar zur Zeit immer mal davon ab, aber ihr könnt unsere Gedanken zum Lesen von George Orwells Dystopie auf Twitter unter #WinstonsDiary mitverfolgen. Heute gebe ich einen kleinen Zwischenbericht ab und lasse Revue passieren, was im zweiten Teil des Buches passiert. D.h….read more